Rückblicke ·Uncategorized

[Monatsrückblick] September 2016

Nachdem der letzte Monat ja so ein Erfolg war (17 Bücher! Oh mein Gott, ich kann es immer noch nicht fassen!), waren an diesen Monat ja schon sehr viele Erwartungen gestellt.

Die konnten natürlich überhaupt nicht eingehalten werden, da es an Ferien, Lust und natürlich auch Zeit mangelte, denn ich habe einiges an Klausuren geschrieben…*seufz*

Aber trotzdem war jetzt schon ein Jahreshighlight dabei und auch einige Bücher, die ich einfach nur zuckersüß finde! ZUCKERSÜß!

Und natürlich gibt es mal wieder sehr viele, sehr coole selbst zusammengezimmerte Bilder, Kurzbeschreibungen und (ganz neu seit letztem Monat) Ein-Satz-Rezensionen!

Have fun!


Hier also mein Monatsrückblick für den September:

  1. Marvel Avengers – Lexikon der Superhelden von Alan Coswill
  2. Nick & Norah – Spundtrack einer Nacht von Rachel Cohn und David Levithan
  3. Empire of Storms von Sarah J. Maas
  4. Für dich soll’s tausend Tode regnen von Anna Pfeffer
  5. Plötzlich Banshee von Nina MacKay
  6. Red Queen von Victoria Aveyard
  7. Dolfi und Marilyn von Francois Saintonge
  8. Seide und Schwert von Kai Meyer
  9. Everything Everything von Nicola Yoon
  10. Eleanor & Park von Rainbow Rowell
  11. Erasmus Emmerich und die Maskerade der Madame Mallarmé von Katharina Fiona Bode

Lesemonat_16_September.jpg


Die Statistik:

  • Gelesene Seiten: 3850 S.
  • Gelesene Seiten pro Tag: 124,2 S.
  • Tage pro Buch: 3,1
  • Durchschnittliche Wertung: 3,75
  • Prozentsatz der fremdsprachigen Bücher: 30 %
  • Stolzfaktor: 80 %


Marvel Avengers – Lexikon der Superhelden von Alan Coswill

Coswill_Lexikon der Avengers.jpg

Ganz kurzer Inhalt: Genau das, was es sagt. Es ist ein Lexikon der Avengers, was ALLE Avengers aus allen Zeitlinien aufzählt und die Beziehungen und Besonderheiten erläutert!

(Übrigens auch von den Schurken! MUAHAHA!)

Gelesen bis zum:  -4.9.16

Wertung: 3 Tintenkleckse

Ein-Satz-Rezension: Wirklich lesenswert und eine tolle Erweiterung zu den Filmen und Comics, wenn man ein Einsteiger ist! Keiner kann mich jetzt an Wissen über die Avengers schlagen!

Keine Rezension!


Nick & Norah – Soundtrack einer Nacht von Rachel Cohn und David Levithan

Levithan_Cohn_Nick & Norahs Soundtrack einer Nacht.jpg

Ganz kurzer Inhalt: Nick spielt in einer Underground-Band und versucht verzweifelt, über seine Ex-Freundin hinwegzukommen. Norah geht gerne in Underground-Clubs und muss auf ihre beste Freundin aufpassen. Sie kennen sich nicht, aber sie verbringen eine Nacht miteinander.

Könnte es mehr werden, als eine Nacht?

Gelesen bis zum: -5.9.16

Wertung: 3 Tintenkleckse

Ein-Satz-Rezension: Ich mochte es gerne, denn die Charaktere sind mal wieder super gemacht und die Atmosphäre der Nacht und der verrückten Clubs. Allerdings hat es mir an Tiefe gefehlt und eine Nacht ist doch echt wenig, um zu den Leuten zu finden.

Keine Rezension!


Empire of Storms von Sarah J. Maas

dav

Ganz kurzer Inhalt (SPOILER! 5. Band einer Reihe!): Aelin Ashryver Galathynius ist in Terassen angekommen. Und muss nun eine Armee gegen ihre Feinde aufstellen, um ihre Heimat zu verteidigen. Freunde werden zu Feinden und Feinde zu unverhofften Verbündeten…

Gelesen bis zum: -10.9.16

Wertung: 5 Tintenkleckse

Ein-Satz-Rezension: OH MEIN GOTT, ICH STERBE! DIESES BUCH HAT MICH EMOTIONAL ZERSTÖRT! ICH BRAUCHE DEN LETZTEN BAND!

Rezension folgt!


Für dich soll’s tausend Tode regnen von Anna Pfeffer

dav

Ganz kurzer Inhalt: Emi ist gerade erst nach Hamburg gezogen und will eigentlich nur zurück, allerdings muss sie sich mit einer komischen neuen Stiefmutter, ihrem nervigen Bruder und neuerdings auch noch Erik herumschlagen, mit dem sie zum Grafitti schrubben verdonnert wurde…aber irgendwie muss man doch Erik nerven können…

Gelesen bis zum: -10.9.16

Wertung: 4 Tintenkleckse

Ein-Satz-Rezension: Sooo süß und erfrischend zynisch und negativ! Todeswünsche garantiert!

Rezension!


Plötzlich Banshee von Nina MacKay

dav

Ganz kurzer Inhalt: Alana ist eine Banshee, eine irische Todesfee, und rettet normalerweise leidenschaftlich Menschenleben. Bis eine Mordserie an übernatürlichen Wesen ihre Stadt erschüttert und sie zusammen mit dem attraktiven Detective Dylan Shane ermittelt…

Gelesen bis zum: -13.9.16

Wertung: 3 Tintenkleckse

Ein-Satz-Rezension: Erste Hälfte wundervoll und Alana wirklich schön Badass, wurde zum Ende hin aber immer diffuser und stranger…Dumme Dialoge und Plotholes inbegriffen!

Rezension!


Red Queen von Victoria Aveyard

Aveyard_Red Queen_1_Red Queen.jpg

Ganz kurzer Inhalt: Mares Welt ist von Blut bestimmt. Entweder du hast rotes und bist zum Dienen geboren, oder du hast silbernes und gehörst der Elite an und hast übernatürliche Fähigkeiten. Mare hat nie geglaubt, etwas Besonderes zu sein…bis sie übernatürliche Fähigkeiten zeigt und sich an einem Hof voller Schlangen beweisen muss…

Gelesen bis zum: -18.9.16

Wertung: 3 Tintenkleckse

Ein-Satz-Rezension: Ich wollte es so sehr lieben und dann enttäuschte es mich nicht von Anfang an, denn der Anfang war super, allerdings hatte ich meistens das Gefühl, dass niemand so wirklich wusste, wo die Reise hingehen sollte…

Keine Rezension!


Dolfi und Marilyn von Francois Saintonge

dav

Ganz kurzer Inhalt: Ein Geschichtsprofessor in Paris im Jahre 2060 bekommt einen verbotenen Klon von Adolf Hitler und einen von Marilyn Monroe angedreht und muss gucken, wie er mit ihnen zurecht kommt…

Gelesen bis zum: -20.9.16

Wertung: 2,5 Tintenkleckse

Ein-Satz-Rezension:

Rezension!


Seide und Schwert von Kai Meyer

Meyer,Kai_Seide und Schwert_1_Wolkenvolktrilogie.jpg

Ganz kurzer Inhalt: Niccolo lebt auf der Wolkeninsel…diese sinkt allerdings immer weiter ab und nur der Atem der Drachen, der Aether. Um diesen zu beschaffen muss Niccolo sich als erster Mensch des Wolkenvolkes auf den Erdboden wagen und erlebt ein unvergessliches Abenteuer mit vielen neuen Bekannten.

Gelesen bis zum: -22.9.16

Wertung: 3 Tintenkleckse

Ein-Satz-Rezension: Immer noch ein toller Kai Meyer, bei dem man lustige Situationen vorfindet und quasi durch die Seiten fliegt, allerdings ist es wirklich nicht so gut, wie die meisten Meyers…

Keine Rezension!


Everything Everything von Nicola Yoon

Yoon_Everything Everything.jpg

Ganz kurzer Inhalt: Madeline hat eine Krankheit, die sie allergisch auf alles macht. Sie hat seit 17 Jahren das Haus nicht mehr verlassen. Ihr Leben ist eintönig, aber sie ist zufrieden.

Bis die neuen Nachbarn eintreffen. Und mit ihnen Olly…der Junge, der auf das Dach klettert und Stunden dort verbringt…der Junge, der nur schwarz trägt…

Kann sich Madelines Schicksal ändern?

Gelesen bis zum: -23.9.16

Wertung: 4,5 Tintenkleckse

Ein-Satz-Rezension: SO VERDAMMT TOLL! SO VERDAMMT COOL! Ich liebe Madeline und Olly so sehr! Und das dieses gesamte Buch ist einfach nur wunderschön!

Keine Rezension!


Eleanor & Park von Rainbow Rowell

Rowell_Eleanor & Park.jpg

Ganz kurzer Inhalt: Eleanor ist die Neue an der Schule mit den roten Haaren und den komischen Klamotte. Park ist der gute Schüler, der mit jedem gut klarkommt. Sie muss sich im Buch hinsetzen und er macht ihr notgedrungen Platz.

Aus diesen Plätzen entspinnt sich eine lebensbestimmende Liebe…

Gelesen bis zum: -27.9.16

Wertung: 4 Sterne

Ein-Satz-Rezension: So verdammt toll und süß und knuffig und hach, ich liebe die 80er! Aber das Ende…DAS ENDE! ARGH!

Keine Rezension!


Erasmus Emmerich und die Maskerade der Madame Mallarmé von Katharina Fiona Bode

Bode_Erasmus Emmerich_1_und die Maskerade der Madame Mallarmé.jpg

Ganz kurzer Inhalt: Erasmus Emmerich, genialer Erfinder und Detektiv im Dienste von Otto von Bismarck, hat mal wieder einen Fall aufzuklären.

Mysteriöse Trollmorde erschüttern Berlin und Erasmus Emmerich und seine Helfer die Qualmfee Marie und der Zinnsoldat Zinoberius müssen den Fall aufklären, als ihnen eine schwarz verschleierte Madame helfen will…oder doch eher einen Strich durch die Rechnung machen?

Gelesen bis zum: -30.9.16

Wertung: 2,5 Sterne

Ein-Satz-Rezension: Mein Gott, ich liebe diesen verpeilten Detektiv und seine Qualmfee, allerdings war es mir dann doch viel zu langatmig und es zog sich wie sonst was…

Keine Rezension!


Und jetzt natürlich wie immer: Let’s discuss!

Kennt ihr ein paar der Bücher? Habt ihr sie schon gelesen? Stimmt ihr mit meiner Meinung überein, oder muss ich irgendwo bekehrt werden? Außerdem natürlich: Welche Bücher könnt ihr mir empfehlen, aufgrund dieser gelesenen Bücher? Wie lief euer Lesemonat? Wie viele Bücher habt ihr gelesen und wie fandet ihr diese?

Ich freue mich auf eure Antworten,

Anna

0 Gedanken zu „[Monatsrückblick] September 2016

  1. Eleanor und Park ist mein Lieblingsbuch – kann also verstehen, wie du dich da vermutlich gefühlt hast 😀 Rainbow hat meiner besten Freundin auf Twitter verraten, dass da irgendwann mal mehr kommen könnte 🙂

  2. Die rote Königin hat mir auch nicht so gut gefallen. Es ist zwar eine tolle Grundidee aber die Autorin hat einfach nichts daraus gemacht..
    Everything Everything habe ich auch schon gelesen und geliebt 😍 es ist einfach grandios! 😊

    Liebe Grüße!

    1. Genau! Die rote Königin wollte ich unbedingt total toll finden und die Idee ist auch so toll, aber die Autorin war einfach ein bisschen zu….schlecht, um aus der Idee was Gutes zu machen…

      Everything Everything ist WAHNSINNIG GUT! Habe mich so gefreut, als ich es gelesen habe! Es ist (genau wie du sagst) GRANDIOS!

      Viele liebe Grüße,
      Anna

  3. Ich kann mir ja nie diese ganzen Fragen merken, die am Ende gestellt werden, deswegen gebe ich einfach so meinen Senf dazu ab. Höhö.
    Also ich mochte Red Queen Band 1 auch nicht sooo sehr, aber Band 2 ist definitiv stärker. Meiner Meinung nach.
    Den Rest kenne ich nicht, will aber noch 2 davon lesen.

    1. Jaaaa du vergessliches Schweinchen 😀 Kannst dir nicht mal einfache Fragen merken 😀

      Red Queen konnte wirklich nicht viel, aber ich werde dem Nachfolger auf jeden Fall eine Chance geben, einfach weil es dann doch zu viele zu gut finden, als dass da nichts dran sein kann.

      Viele Grüße,
      Anna

    1. Das Lexikon sieht nicht nur super aus, es ist auch verdammt super! Es hat wirklich Spaß gemacht und ich habe fast jede Seite markiert, weil mir die Superhelden so toll gefallen haben 😀

  4. Oh ich will dieses Lexikon!!!!
    Ich muss noch unbedingt meinen September Review machen😅
    Vll morgen 🤔😂
    Grüße
    Chiara
    P.S. ich weiß einfach nicht wie du während der Schule so viel lesen kannst😂

    1. JAAAA DU WILLST DIESES LEXIKON! XD
      Ich weiß es auch nicht! WAAAAH! Keine Ahnung, die Bücher wandern einfach bei mir ein und dann setzen sie sich auf mir fest, sodass ich lesen MUSS, ob ich will oder nicht 😀

Kommentar verfassen