Uncategorized

Rezension: „Die 11 Gezeichneten“ von Rose Snow

Nach dem LitCamp bin ich sowas von motiviert, wieder coolen Mist zu machen, dass ich gleich eine neue Rezension geschrieben habe! Und zwar zu einem Selfpublisher-Buch! Rose Snow haben mich schon durch „17 – Das erste Buch der Erinnerung“ und „Für dich soll’s tausend Tode regnen“ total von sich überzeugt! Und ich hatte sehr darauf… Weiterlesen Rezension: „Die 11 Gezeichneten“ von Rose Snow

Uncategorized

Rezension: „Constance Verity“ von A. Lee Martinez

Jeder weiß mittlerweile, dass ich Superheldenromane liebe! Und ich suche immer wieder nach Superheldenromanen, die auch mega cool sind! In „Constance Verity – Galaktisch-geniale Superheldin“ (Mensch, der Untertitel sagt doch schon alles!) hoffte ich, einen supercooolen, flapsigen und natürlich epischen Superheldenroman zu finden! Und da es auch noch um eine Superheldin geht, MUSSTE ich bei… Weiterlesen Rezension: „Constance Verity“ von A. Lee Martinez

Uncategorized

Rezension: „Love & Gelato“ von Jenna Evans Wells

Wir haben Sommer! Und es wird Zeit für ein bisschen Sommer hier auf dem Blog! Und deshalb gibt es heute eine Rezension zu „Love & Gelato“! Ein Buch über die Reise nach Italien und eine tragische Geschichte einer verstorbenen Mutter. Wenn es irgendwo Sommergefühle gibt, dann ja wohl in Italien und ich liebe dieses Land… Weiterlesen Rezension: „Love & Gelato“ von Jenna Evans Wells

Uncategorized

Rezension: „The Love Interest“ von Cale Dietrich

Und da bin ich wieder! Mit einer neuen Website und mit einem neuen Beitrag aus der Reihe um genau das zu feiern! 😀 Heute besprechen wir also „The Love Interest“! Ein geniales Buch, denn es verleiht dem unter Viellesern und Bloggern sehr unbeliebten Klischee des Liebesdreiecks einen coolen Twist: Die beiden Jungs denken sich einfach,… Weiterlesen Rezension: „The Love Interest“ von Cale Dietrich

Uncategorized

Rezension: „Water & Air“ von Laura Kneidl

Heute gibt es eine Rezension zu dem neuen Buch von Laura Kneidl: „Water & Air“ beschäftigt sich mit einer tollen und durchaus realistischen Idee der Zukunft der Menschheit. Die Menschen leben nach einer Überschwemmung entweder in riesigen Würfeln in der Luft oder in Kuppeln am Meeresgrund. Zwischen den verschiedenen Kolonien gibt es nur wenig Austausch.… Weiterlesen Rezension: „Water & Air“ von Laura Kneidl

Uncategorized

Rezension: „Karma Girl“ von Jennifer Estep

Heeeeey, Leute! Ich bin wieder da! Ich kann es selber noch gar nicht fassen! Es fühlt sich so neu und doch so altvertraut an, dass mein Kopf das gar nicht fassen kann. Was mein Kopf sehr wohl fassen konnte, war, dass ich das Buch „Karma Girl“ von Jennifer Estep noch rezensieren muss. Obwohl ich es… Weiterlesen Rezension: „Karma Girl“ von Jennifer Estep

Uncategorized

Rezension: „The Sun Is Also A Star“ von Nicola Yoon

Und schon wieder Nicola Yoon. Die Frau haut aber auch Bestseller raus, als gäbe es kein Morgen mehr! Nach „Everything Everything“ (bzw. „Du und Ich und zwischen uns die ganze Welt“) ist Nicola Yoon mit ihrem zweiten Buch an den Start gegangen, welches mich mal wieder total von sich überzeugen konnte! „The Sun Is Also… Weiterlesen Rezension: „The Sun Is Also A Star“ von Nicola Yoon

Uncategorized

Rezension: „Caraval“ von Stephanie Garber

Es ist wohl DAS Debüt des Frühjahrs und sehnsüchtig erwartet. So heiß erwartet, dass es im englischsprachigen Raum gleich in 5 Ausgaben mit verschiedenen Drucken erschienen ist! Außerdem hat es jetzt schon einen Verfilmungsvertrag und wird in sehr viele Sprachen übersetzt: „Caraval“ von Stephanie Garber verspricht nicht nur eine magische Welt voller Wunder und Außergewöhnlichem,… Weiterlesen Rezension: „Caraval“ von Stephanie Garber

Uncategorized

Rezension: „Den Mund voll ungesagter Dinge“ von Anne Freytag

Ich habe irgendwie ein Händchen dafür, mir vielversprechende Bücher auszusuchen, die dann überhaupt nicht meinem Geschmack entsprechen. Wie auch immer ich das gerade hinbekomme. Ich wollte also UNBEDINGT „Den Mund voll ungesagter Dinge“ von Anne Freytag lesen, weil es sich so toll anhört: Ein Mädchen, was umziehen muss, sich in der neuen Stadt mit neuer… Weiterlesen Rezension: „Den Mund voll ungesagter Dinge“ von Anne Freytag

Uncategorized

Rezension: Götterfunke – Liebe mich nicht

Eigentlich liebe ich griechische Mythologie. Ich habe Percy Jackson vergöttert (Haha, Wortspiel!), Göttlich verdammt auch super gefunden und dementsprechend kann ich nicht mehr aufhören, griechische Mythologie einfach nur genial zu finden! Dementsprechend habe ich mich auch auf dieses Buch gefreut, denn es verspricht einen tollen neuen Aspekt: Die Geschichte von Prometheus, dem Erschaffer der Menschen,… Weiterlesen Rezension: Götterfunke – Liebe mich nicht