Kolumnen ·Uncategorized

Keine Zeit zum Lesen? Doch klar!

Immer wieder hört man als Vielleser: „Wow, ich könnte nicht so viel lesen!“ Oder: „Wie schaffst du es nur, so viel zu lesen?“ Oder: „Ich würde ja auch gerne so viel lesen, aber ich habe einfach nicht die Zeit dazu!“ Wisst ihr was? Habt ihr doch! Ihr müsst euch diese Zeit nur nehmen und euch… Weiterlesen Keine Zeit zum Lesen? Doch klar!

Uncategorized

Himbeeren mit Sahne im Ritz – Ein faszinierendes Porträt der Goldenen Zwanziger

Eine faszinierende Kurzgeschichtensammlung, die zum ersten Mal auf Deutsch erschienen ist und in diesem Zuge auch übersetzt wurde. Die Frau des berühmten Autoren F. Scott Fitzgerald (Jaaaa, DER F. Scott Fitzgerald!) schrieb nämlich auch, obwohl diese Geschichten meistens tragischer Weise unter dem Namen ihres Mannes veröffentlicht wurden. Zelda Fitzgerald und ihr Ehemann waren in den… Weiterlesen Himbeeren mit Sahne im Ritz – Ein faszinierendes Porträt der Goldenen Zwanziger

Tags ·Uncategorized

Mein Guilty Pleasure bei Büchern und die besten Buchsnacks!

Also eigentlich sollte ja heute eine Rezension kommen, da ich aber leider weder das Buch fertig gelesen habe (Upsi! :D), noch sonst irgendein Buch gefunden habe, welches ich gerne rezensieren möchte, gibt es heute ENDLICH, ENDLICH die Beantwortung des Liebsten Awards (schon zum 4. Mal!), zu dem mich Mareike von Bücherkrähe nominiert hat! Und diese… Weiterlesen Mein Guilty Pleasure bei Büchern und die besten Buchsnacks!

Kolumnen ·Uncategorized

Monetarisierung – Ein ewiges Streitthema

Genauso wie das Anfragen und Annehmen von Rezensionsexemplaren ist ein weiteres – wenn auch viel neueres – Streitthema die Monetarisierung von Blogs. Im Speziellen natürlich Buchblogs. Angefangen hat die neue Diskussion mit einem Vortrag von Philip von Book Walk zum Thema „Monetarisierung von Buchblogs“, der auf dem Blogger Future Place 2016 auf der Frankfurter Buchmesse… Weiterlesen Monetarisierung – Ein ewiges Streitthema

Tags ·Uncategorized

Klischees in Jugendliteratur – oder warum ich langsam verzweifle.

Versteht mich jetzt nicht falsch. Ich liebe Jugendbücher. Ich liebe Jugendliteratur. Ich liebe die kreativen Geschichten, die entstehen und für Jugendliche tausende Welten öffnen. Vor allem aber liebe ich Fantasy. Und zwar Jugendfantasy. Die jugendlichen Protagonistin sind mir einfach viel näher als Männer und Frauen in historischen Romanen oder „klassischer“ Literatur, egal ob alt oder… Weiterlesen Klischees in Jugendliteratur – oder warum ich langsam verzweifle.