Schlagwort: Bücherblog

Neuerscheinungen, auf die ich mich freue! [Teil 2]

Nun, zwei Wochen später und nach dem LitCamp möchte ich euch freudig berichten, auf welche Bücher aus den Verlagsprogrammen im Herbst ich mich noch unglaublich freue! Diesmal haben wir ein paar Kinderbücher, Jugendbücher aber auch ein wenig Belletristik, Fantasy und Sci Fi dabei! LOS GEHTS!

#BUBLA17 – Bitte was?

Hä? Was ist denn ein #BUBLA17? Mittlerweile weiß wohl das gesamte Bloggeruniversum Bescheid: Es gibt einen Preis für uns Buchblogger! Der „Buchblogaward 2017“ (Kurz: #bubla17) ist angekündigt, die Longlist, für die man sich bewerben konnte, ist draußen und nun kann man voten! Was mich daran stört, was meine Verbesserungsvorschläge sind, […]

[Monatsrückblick] Juli 2017

Der Sommer ist endlich da! Und damit auch die freie Zeit! Daher kann man natürlich auch mehr lesen! Im Juli habe ich dank SuB den Sommer 9 Bücher gelesen! 9! Dazu kommen auch noch 5 Comics! Diese waren zwar nicht alle unfassbar toll und es waren auch einige Enttäuschungen dabei, […]

Buchbloggerbasics #02: Rezension

Bei dem ersten Beitrag meiner neuen Reihe „Buchbloggerbasics“ haben wir uns mit den generellen Begriffen des Buchblogger-Daseins beschäftigt. Dieses Mal ist die Rezension dran! Das Herzstück eines jeden Blogs, da wir ja wohl alle angefangen haben, um uns über ein bestimmtes Buch zu unterhalten. Genau das soll eine Rezension tun: […]

Rezension: „Constance Verity“ von A. Lee Martinez

Jeder weiß mittlerweile, dass ich Superheldenromane liebe! Und ich suche immer wieder nach Superheldenromanen, die auch mega cool sind! In „Constance Verity – Galaktisch-geniale Superheldin“ (Mensch, der Untertitel sagt doch schon alles!) hoffte ich, einen supercooolen, flapsigen und natürlich epischen Superheldenroman zu finden! Und da es auch noch um eine […]

Rezension: „Love & Gelato“ von Jenna Evans Wells

Wir haben Sommer! Und es wird Zeit für ein bisschen Sommer hier auf dem Blog! Und deshalb gibt es heute eine Rezension zu „Love & Gelato“! Ein Buch über die Reise nach Italien und eine tragische Geschichte einer verstorbenen Mutter. Wenn es irgendwo Sommergefühle gibt, dann ja wohl in Italien […]