Schlagwort: Blog

Rant oder Verriss – Darf man das überhaupt?

In letzter Zeit sind die Diskussionen immer wieder aufgetaucht wie ein Wildfeuer, was man einfach nicht mehr ausbekommt: Wie gehen wir mit Rants um? Was ist das überhaupt? Und vorallem: Ist das überhaupt ok? Darf man sich einfach so über ein ganzes Buch lustig machen? Genau dieser Frage möchte ich […]

NEUZUGÄNGE – Geburtstag!

Ich hatte Geburtstag! (Wow, was eine Feststellung, ist ja nicht so, dass jeder Mensch so ungefähr einmal im Jahr Geburtstag hat :D) Auf jeden Fall gab es zu diesem Anlass NATÜRLICH jede Menge buchige Geschenke! Und diese Geschenke möchte ich euch nun doch sehr gerne vorstellen, auch wenn ich sonst […]

#LBM17 – Ink of Books auf der Leipziger Buchmesse 2017

Es ist wieder so weit! Vom 23.3. bis zum 26.3.2017 findet die Leipziger Buchmesse statt! Und ich könnte nicht aufgeregter sein! Und natürlich habe ich wieder mein Programm auf der Messe, meinen Terminkalender, meine Erkennungszeichen und einige hilfreiche Tipps auf Lager! Da es letztes Mal so gut gefallen hat, das […]

Rezension: Götterfunke – Liebe mich nicht

Eigentlich liebe ich griechische Mythologie. Ich habe Percy Jackson vergöttert (Haha, Wortspiel!), Göttlich verdammt auch super gefunden und dementsprechend kann ich nicht mehr aufhören, griechische Mythologie einfach nur genial zu finden! Dementsprechend habe ich mich auch auf dieses Buch gefreut, denn es verspricht einen tollen neuen Aspekt: Die Geschichte von […]

Buchbloggerbasics #01 – Begriffe

Wir Buchblogger sind ja immer wieder in der Kritik, weil wir nicht professionell seien und uns nicht vernünftig artikulieren könnten. Außerdem fällt mir bei manchen Bloggern immer wieder auf, dass sie falsche Begriffe verwenden oder einfach nicht wissen, wie etwas richtig heißt. Dementsprechend gibt es hier die Top-Geheimtipps, die jeder […]

Kurze Nachricht zum Valentinstag

Es ist kein Geheimnis, das heute der Valentinstag ist. Der Tag der Liebe, der Geliebten, der Entliebten. Daher möchte auch ich die Gelegenheit nutzen, meinen Senf zu diesem Tag abzugeben: Erstens: Ja, der Tag wird kommerziell ausgeschlachtet, es geht um Geschenke, Pralinen, Blumen und generelle Kleinigkeiten, die man sich halt […]