Rückblicke ·Uncategorized

[Monatsrückblick] April 2016

Hallihallo! Ich weiß, ich bin unglaublich spät mit diesem Beitrag, aber ich habe eine Entschuldigung!

Nämlich die fehlende Zeit, die auch dafür gesorgt hat, dass ich diesen Monat nicht so viel gelesen habe und nächsten Monat auch nicht mehr lesen werde können.

*seufz* Aber trotzdem wollen wir uns ansehen, wie denn mein vierter Monat des Jahres so lesetechnisch gelaufen ist:

  1. To all the Boys I’ve loved before von Jenny Han
  2. Divinitas von Asuka Lionera
  3. Feenglut von Sandra Bäumler
  4. Talon – Drachenzeit von Julie Kagawa
  5. Dark Elements – Steinerne Schwingen von Jennifer L. Armentrout
  6. A Darker Shade of Magic von V.E. Schwab
  7. Rebel of the Sands von Alwyn Hamilton

Lesemonat_16_April.jpg

Die Statistik:

  • Gelesene Seiten: 2.792 Seiten
  • Gelesene Seiten pro Tag: 93,07
  • Tage pro Buch: 4,285
  • Durchschnittliche Wertung: 4,07
  • Prozentsatz der fremdsprachigen Bücher: 42,85 %
  • Stolzfaktor: 75 %

To all the boys I’ve loved before von Jenny Han

Han_To all the boys I've loved before.jpg

Ganz kurzer Inhalt: Lara Jean bewahrt all ihre Liebesbriefe in einer Box auf, die sie je geschrieben hat. Aber dann werden diese Briefe verschickt und Lara Jean hat den Ärger ihres Lebens am Hals.

Gelesen bis zum: -2.4.16

Wertung: 4 Kleckse

Rezension hier!


Divinitas von Asuka Lionera

Lionera_Divinitas_1_4.jpg

Ganz kurzer Inhalt: Die Halbelfe Fye wohnt zusammen mit einer älteren Halbelfe allein und abgeschieden von der Außenwelt im Wald. Als die ältere Elfe allerdings stirbt, ist sie gezwungen in ein Menschendorf zu gehen. Bloß wieder weg, aber wie, wenn das Dorf von der Garde des Prinzen dicht gemacht wird?

Gelesen bis zum: -3.4.16

Wertung: 4 Kleckse

Keine Rezension


Feenglut von Sandra Bäumler

Bäumler_Feenglut_4.jpg

Ganz kurzer Inhalt: Kayla und ihre Schwester leben von Tag zu Tag. Kayla schlägt sich durch schreckliche Arenakämpfe, während ihre Schwester Naias auf sie wettet. Aber eines Tages verliert sie einen Kampf mit der Folge, dass sie von nun an dem König ausgeliefert ist…

Gelesen bis zum: -11.4.16

Wertung: 3 Kleckse

Keine Rezension


Talon – Drachenzeit von Julie Kagawa

Kagawa_Talon_1_Drachenzeit_3.jpg

Ganz kurzer Inhalt: Ember ist ein Drache in Menschengestalt, der sich genau einen Sommer lang in Kalifornien aufhalten darf, um das menschliche Leben zu erlernen.

Garret ist ein Krieger, trainiert um Drachen zu töten. Ihn führt ein spezieller Auftrag nach Kalifornien: Ein junger Drache in Ausbildung…

Gelesen bis zum: -15.4.16

Wertung: 4 Kleckse

Rezension hier!


Dark Elements – Steinerne Schwingen von Jennifer L. Armentrout

Armentrout_Dark Elements_Steinerne Schwingen_1.jpg

Ganz kurzer Inhalt: Layla ist halb Dämonin, halb Wächterin, ein Abkomme der Engel. Sie hilft der guten Seite und findet daran auch alles gut. Bis sie den Dämon Roth kennenlernt und sie fast täglich von Gestalten aus der Hölle bedroht wird…

Gelesen bis zum: -22.4.16

Wertung: 4 Sterne

Keine Rezension


A Darker Shade of Magic von V.E. Schwab

Schwab_A darker shade of magic.jpg

Ganz kurzer Inhalt: Kell ist ein Reisender. Ein Reisender zwischen den Welten. Es gibt das rote London, das weiße London und das graue London. Er ist einer der letzten Reisenden. Und die Magie der Welten macht ihm immer wieder zu schaffen…

Gelesen bis zum: -27.4.16

Wertung: 5 Sterne

Rezension hier!


Rebel of the Sands von Alwyn Hamilton

burst

Ganz kurzer Inhalt: Amani lebt in einem kleinen Dörfchen mitten in der Wüste. Und sie will unbedingt dort hinaus und in die Welt. Doch dann trifft das Mädchen, das mit der Pistole aufgewachsen ist, bei einem Schießwettbewerb einen geheimnisvollen Fremden und alle kommt ganz anders, als gedacht…

Gelesen bis zum: -30.5.16

Wertung: 4,5 Sterne

Rezension kommt bald!


Sooo, das wars auch schon wieder mit dem schlechtesten Monat dieses Jahr…aber keine Sorge, es kommen noch bessere und sicherlich auch noch schlechtere 😀

7 Gedanken zu „[Monatsrückblick] April 2016

  1. Irgendwann möchte ich auch mal sagen können, dass 7 Bücher wenig sind 😄😄
    Aber viele von diesen Büchern hören sich echt interessant an. Die schaue ich mir mal genauer an 🙂

    1. Guten Morgen!

      Jaaaa, ich weiß, das ist Meckern auf hohem Niveau, aber Vergleich zu den anderen Lesemonaten ist es doch etwas weniger…aber ich hatte auch nicht viel Zeit 😀

      Schön, wenn dir etwas gefällt, denn die meisten sind wirklich toll gewesen!

      Liebe Grüße,
      Anna

  2. Nicht schlecht! So viele Bücher! *-* Ich glaube die vom Drachenmond sind zwar nicht dick, aber trotzdem!
    Und wo zur Hölle hast du den schönen Ring mit der Kette daran her? So schön!

    1. Der ist von H&M! Ich liebe ihn auch und suche die ganze Zeit nach ähnlichen Ringen 😀
      Ne, die sind nicht besonders dick, also schon 300-400 Seiten, aber nicht so besonders dick 😀

      Danke schön! Ich finde den Monat ja doch ganz gelungen 😀

      Viele Grüße,
      Anna

  3. He Du Nudel, was erzählst Du denn .. Dat ist doch ein super Ergebnis! Noch mehr Bücher zu lesen schafft man doch nur als Vollzeit-Buchwurm 😉 also .. Ois Guad! Und auf Deine Rezension zu Rebel of the Sands bin ich gespannt, hab ja mit Beginn der Flucht der beiden abgebrochen … irgendwie keinen Draht gefunden.

    Dir einen guten Start in die verkürzte Woche!
    Kati

    1. Hey DU,
      warte, jetzt bin ich eine Nudel geworden? :O ;D
      Jaaaaaa, wo du Recht hast, hast du natürlich Recht 😀
      Wirklich? Ich mochte es wirklich sehr gerne! Ich mochte einfach ihre sarkastischen Sprüche unglaublich gerne und auch wie die beiden miteinander umgegangen sind! Und hinterher kommt ja noch n bisschen Fantasy mit dazu!
      Aber die Rezension kommt ja bald, dann wirst du ja sehen 😀

      Viele Liebe Grüße und eine tolle kurze Woche,
      Anna

Kommentar verfassen