Uncategorized

Liebster Award #02

Es gibt TAGs, die wirklich durch die GANZE Bloggerwelt geistern und nie wirklich sterben oder zur Ruhe kommen.

Zu diesen TAGs würde auch diese Art von Beitrag gehören, allerdings ist das hier kein TAG, sondern der „Liebste Award“. Der Award, mit dem Blogger untereinander belohnen sollen und den Kontakt untereinander stärken sollen beziehungsweise kleinere Blogger unterstützt werden sollen, denn es dürfen nur Blogger mit weniger als 300 Followern nominiert werden.

Und ich wurde von der lieben Elizzy von Read books and fall in love dazu nominiert.

Wer also die Regeln dieses doch sehr verbreiteten TAGs (pardon, Awards) nicht kennen sollte, hier noch einmal alle aufgeführt:

  1. Danke dem Blogger, der dich nominiert hat
  2. Verlinke den Blogger, der dich nominiert hat
  3. Füge eines der Liebster-Award- Buttons in deinen Post ein
  4. Beantworte die dir gestellten Fragen
  5. Erstelle 11 neue Fragen für die Blogger, die du nominierst
  6. Nominiere neue Blogs
  7. Informiere die Blogger über einen Kommentar, dass du sie nominierst

Die ersten 3 Punkte habe ich somit schon abgehandelt, also widmen wir uns den nächsten 4.

Welches ist dein absolutes Lieblingsbuch?

EINS?! Man, das ist viel zu schwer! Aber wenn ich wählen dürfte, wäre es „Queen of Shadows“ also der vierte Teil der „Throne of Glass“-Reihe.

Ich liebe es einfach. Viel mehr, als ich hier schreiben könnte!

Aber lest selbst: Rezension zu Queen of Shadows

Wer ist dein/e absolut liebste/r Autor/in?

Dann muss ich wohl (noch) Kai Meyer nennen, denn von Sarah J. Maas habe ich bis jetzt nur „Throne of Glass“ gelesen, aber sie ist auch ganz vorne mit dabei.

Kai Meyer ist einfach unfassbar kreativ und ich denke wirklich, dass wir hier eines der größten deutschen Autorentalente haben, denn er KANN einfach schreiben.

Und ihm gehen auch nie die Ideen aus und alles wird mit einer Spannung und mit einer Ironie erzählt, die einfach nur göttlich sind.

Wie würdest du jemanden, der nicht gerne liest, davon überzeugen, das lesen Freude macht?

Ihm ein Buch in die Hand drücken, mich mit ihm verabreden und einfach nur dasitzen und lesen.

Wenn es ihm dann nicht gefällt, kann ich auch nicht weiterhelfen 😀

Und dann finde ich auch, dass es vergebene Liebesmüh ist, denn man kann auch keinen zwingen zu lesen, denn Hobbys und Interessen muss man selbst entwickeln.

Welches Buch musstest du abbrechen, weil es dir gar nicht gefiel?

„Gated – Die letzten 12 Tage“.

Das Buch war einfach nichts für mich. So gar nicht. ie Protagonistin war einfach nur schwach und naiv und total uneinsichtig. Die Charaktere waren auch nicht viel besser und das Ende ist wirklich voraussehbar.

Ich hatte auch etwas ganz anderes erwartet.

Wie viele Seiten liest du pro Stunde etwa?

Das hängt vom Buch, von der Sprache und meinem Zustand ab.

Aber ich würde schätzen bei einem normalen Buch so um die 80 Seiten pro Stunde. Auf Englisch sollten es so um die 60-70 sein.

Aber bei manchen Büchern kann ich auch 150 Seiten pro Stunde lesen. 😀

Wie viele Bücher hast du bis jetzt, dieses Jahr, schon gelesen?

Also laut Goodreads sind es 40. Da zählen allerdings auch Comics und Manga dazu, dementsprechend sollten es etwas über dreißig sein, was ich schon ziemlich gut finde.

Also ich bin zufrieden mit der Statistik 😀

Was macht dich glücklich?

Ein gutes Buch, ein schöner Tee, ein wenig Regen und wahnsinnig gute Musik. Alternativ tun es aber auch Freunde und ein gutes und intellektuelles Gespräch. Das macht wirklich wahnsinnig Spaß.

Welche Charaktereigenschaft an dir magst du am liebsten?

Oh Gott, das ist echt schwierig.

Ich habe ja keine Ahnung, wie ich nach außen rüberkomme, und kann mich nur selbst beurteilen, was ich echt schwierig finde.

Aber wenn ich wählen müsste, wäre es wohl meine helfende Art. Denn ich kann Leuten keinen Wunsch abschlagen und möchte immer allen helfen, die Hilfe brauchen. Natürlich nur, wenn sie wirklich Hilfe brauchen.

Aber ich kann niemanden zurücklassen oder mit einer miesen Stimmung oder Situation alleine lassen.

Und welche Charaktereigenschaft magst du an anderen am meisten?

Ich denke mal es ist die Eigenschaft, dass man Ironie und Sarkasmus verstehen kann und Witze über sich selbst machen kann. Ich mag es sehr, wenn ich mit jemandem auf Meta-Ebenen sprechen kann und derjenige manchmal genau dieselben Gedanken in bestimmten Situationen hat. Man muss sich nur angucken und weiß: Jap, wir verstehen uns.

Welches Buch ist schon am längsten auf deinem SuB?

Gute Frage. Da muss ich mal nachschauen.

Das dürfte die Nachtgeboren – Lichtgeboren – Schattengeboren Reihe von Alison Sinclair.

Die Cover sind wunderschön, aber ich habe einmal reingelesen und hatte dann einfach keine Lust mehr darauf…warum auch immer…ich muss mich echt mal daran wagen.

Welche Serie (TV/Netflix) schaust du am liebsten?

Ich schaue generell sehr wenige Serien, da ich außer Lesen noch sehr viel mehr zu tun habe, aber wenn ich eine gucke, dann am libsten „Sherlock“ und „Die Musketiere“. Bei letzterer sind die Meinungen ja sehr gespalten, aber ich vergöttere sie einfach nur.

Insofern: Schaut es euch an! Es ist wirklich sehenswert!


 

Meine 11 Fragen:

  1. Worüber bloggst du?
  2. Welche Beiträge schreibst du am liebsten?
  3. Welche Jahreszeit hast du am liebsten?
  4. Welche Eigenschaft findest du am attraktivsten?
  5. Und welche so gar nicht?
  6. Kannst du gut mit Komplimenten umgehen?
  7. Was wäre für dich das größte Glück der Welt?
  8. Hattest du schon einmal so richtiges Pech?
  9. Was würdest du am liebsten jeden Tag tun?
  10. Und was nie wieder?
  11. Und zum Schluss: Denkst du, du würdest dich mögen, wenn du dich selbst treffen könntest?

 

Ich nominiere:

 

Vielen Dank fürs Lesen und einen schönen Montag noch,

Anna

4 Gedanken zu „Liebster Award #02

  1. ich finde die drei Bücher überhaupt nicht hübsch. haha 😀 und ich habe die noch nie gesehen. ^^

    Du und dein Kai Meyer. 😛
    Ich wünsche dir einen schönen Wochenstart und tue brav lernen. 🙂

  2. Frage neun haben wir zumindest gemeinsam. Bei den Buchcovern tue ich much ebenfalls schwer, zumindest finde ich das mit den Sephiatönen relativ gelungen….

    Ansonsten bin ich froh, dass ich deine Fragen nicht beantworten muss das ist ja ein reines Psychospielchen! 😀

  3. uuh diesen Kommentar schreib ich jetzt schon zum zweiten Mal, keine Ahnung warum er nicht von Anfang an abgeschickt wurde.
    Vielen Dank, dem werde ich mich gleich heute Abend mal widmen, so als Belohnung für die 5 Stunden schreiben!
    Ich bin fürchterlich froh, dass ich nicht die Fragen beantworten muss, mit denen du dich rumschlagen musstest: das Lieblingsbuch ist ganz, ganz böse!
    Deine Fragen sind aber auch nicht ohne.
    Liebe Grüße
    Itchy

Kommentar verfassen