News ·Uncategorized

Meine Wunschliste – Bücher, die ich haben MUSS!

Ich habe Geburtstag! Nicht heute, aber in etwa einem Monat!

Am 03.03. habe ich Geburtstag und freue mich schon total darauf!

Allerdings werde ich mir keine oder nur sehr wenige Bücher wünschen können, da ich noch andere Dinge bezahlen und machen muss und möchte, wofür ich Geld echt gut gebrauchen könnte 😀

Dementsprechend zeige ich heute die Bücher, die ich unbedingt haben möchte und mir im Prinzip zum Geburtstag wünsche! Es wäre so toll, sie wirklich zu bekommen!

Also holt eure Partyhüte raus, zündet die Geburtstagskerzen an und holt den Champagner raus, denn hier kommt es: Die Wunschliste wird explodieren!


Gleich vorweg: Meine Wunschliste ist natürlich noch viiiieeeel länger, als die hier vorgestellten Bücher! Also wer sich gerne einen Überblick über ALLE Bücher, die ich gerne noch lesen will, verschaffen möchte, der kann das >>>HIER<<< tun!

(Vorsicht: Das könnte schlecht für eure Geldbörse sein!)


Celebration background of balloons and confetti

(Design by: Freepik.com)


summerill_ever-the-hunted_1_ever-the-hunted„Ever the Hunted“ von Erin Summerill

Seventeen year-old Britta Flannery is at ease only in the woods with her dagger and bow. She spends her days tracking criminals alongside her father, a legendary bounty hunter—that is, until her father is murdered. The alleged killer is none other than Cohen Mackay, her father’s former apprentice. The only friend she’s ever known. The boy she once loved who broke her heart.  

     She must go on a dangerous quest in a world of warring kingdoms, mad kings, and dark magic to find the real killer. But Britta wields more power than she knows. And soon she will learn what has always made her different will make her a force to be reckoned with.  
Dieses Buch hat nicht nur ein absolut umwerfendes Cover, dass es wirklich zu einem meiner Must Reads für dieses Jahr macht, sondern auch noch zu einem Buch, was ich wirklich unbedingt lesen muss! Aber nicht nur das Cover hat es mir angetan, sondern auch die Geschichte.
1) Die Protagonistin kämpft mit Pfeil und Bogen! Und wer mich kennt, der weiß, dass das meine absolute Lieblingswaffe ist! Pluspunkt für dich!
2) Es geht um einen Mord! Und Morde sind immer toll! (Das könnte man auch falsch verstehen, aber ihr wisst was ich meine :D)
3) Man, es klingt nach Abenteuer und cooler Action und da bin ich immer und sofort dabei!

 


bracken_passenger_1„Passenger“ von Alexandra Bracken

New York City, present day: In one night, Etta Spencer is wrenched from everything she knows and loves. Thrown into an unfamiliar world, she can be certain of only one thing: she has travelled not just miles, but years from home.

The Atlantic, 1776: Captain Nicholas Carter is tasked with delivering Etta to the dangerous Ironwood family. They are searching for something – a stolen object they believe only she can reclaim. But Nicholas is drawn to his mysterious passenger, and the closer he gets to her, the further he is from freedom.

The Edges of the World: Together, Etta and Nicholas embark on a perilous journey across centuries and continents, piecing together clues left behind by a desperate thief. But as Etta plays deeper into the Ironwoods‘ game, treacherous forces threaten to separate her not only from Nicholas, but from her path home – for ever.

Ich schleiche um dieses Buch herum seit…öh…immer? Ich weiß echt nicht, wie ich dieses Highlight verpassen konnte und nein, das liegt nicht nur an dem absolut wundervollen Cover, sondern auch an der Kombination, die uns hier angedreht wird:
PIRATEN UND ZEITREISE! Wie cool ist das denn bitte? Ich weiß zwar nicht, was man nehmen muss, um auf diese Idee zu kommen, aber ich will es wirklich auch haben!
Das muss so unglaublich cool werden! Außerdem ist der zweite und letzte Band letztens rausgekommen und ich MUSS ihn haben! Habt ihr gehört? Das Schicksal der Buchwelten zwingt mich dazu!

keating_dreamology„Dreamology“ von Lucy Keating

For as long as Alice can remember, she has dreamed of Max. Together, they have traveled the world and fallen deliriously, hopelessly in love. Max is the boy of her dreams—and only her dreams. Because he doesn’t exist.

But when Alice walks into class on her first day at a new school, there he is. Real Max is nothing like Dream Max. He’s stubborn and complicated. And he has a whole life Alice isn’t a part of. Getting to know each other in reality isn’t as perfect as Alice always hoped.

Alarmingly, when their dreams start to bleed into their waking hours, the pair realize that they might have to put an end to a lifetime of dreaming about each other. But when you fall in love in your dreams, can reality ever be enough?

*räusper* HABT IHR DIESES COVER GESEHEN? HABT IHR? OK, DANN SCHAUT ES EUCH NOCH MAL AN, DENN ES IST AWESOME!
(Aber bevor man mir vorwerfen kann, ich hätte nichts außer den Covern, um meine Kaufgründe zu belegen, fangen wir mit der Begründung an)
Das Cover! *hust* Was? Nein. Ich? Niemals.
Also: Träume faszinieren mich eh schon die ganze Zeit und nachdem „Silber“ von Kerstin Gier seinen Job so miserabel gemacht hat, darf ich doch jetzt einmal hoffen, dass es ein Buch gibt, dass ziemlich awesome damit umgeht, oder? Außerdem: Diese Liebesgeschichte klingt so unfassbar süß! Und vielleicht erwartet einen ja noch ein wenig Überraschung! Wer weiß!

alward_madly_potion-diaries_1„Madly“ von Amy Alward

When Samantha is summoned to the royal court of Nova for a secret mission, it’s her chance to put her training to the test: Princess Evelyn has taken an illegal love potion with disastrous effects, and Samantha, like her ancestors before her, is great at mixing potions. She may not be one of the naturally Talented—those who can heal or transform at the wave of their hands—but she is skilled nonetheless, and determined to find an antidote and cure Princess Evelyn.

The problem? Princess Evelyn took the love potion to make her best friend Zain fall for her—and it’s Zain who Samantha keeps encountering on her hunt for antidote ingredients. As forbidden sparks between them fly, Samantha is forced to wonder: will curing Princess Evelyn doom her own chance at love?

DAAAAS COOOOOOVER! (Anna, reiß dich zusammen, dieser Post soll doch wenigstens ein wenig Klasse enthalten!)
Also, abgesehen von diesem wunder-wunder-wundertollen Cover – was wirklich wunderschön ist – ist dieses Buch nicht nur mega cool, sondern klingt wie das Lustigste, was ich seit JAHREN gelesen habe!
Denn, ganz ehrlich: Eine Prinzessin, die einen Liebestrank trinkt und sich deshalb automatisch in sich selbst verliebt? Eine tollpatschige Giftmischerin, die gerne auch jeden umbringen könnte, der sich mit ihr irgendwo aufhält? Und dann auch noch Liebe da hinein gemixt? (Pun absolutely intended!)
KLINGT SUPER! HER DAMIT!

kristoff_kaufman_gemina_illuminae_1„Gemina“ von Jay Kristoff & Amie Kaufman

VORSICHT SPOILER! ZWEITER BAND EINER REIHE!

Hanna is the station captain’s pampered daughter; Nik the reluctant member of a notorious crime family. But while the pair are struggling with the realities of life aboard the galaxy’s most boring space station, little do they know that Kady Grant and the Hypatia are headed right toward Heimdall, carrying news of the Kerenza invasion.
When an elite BeiTech strike team invades the station, Hanna and Nik are thrown together to defend their home. But alien predators are picking off the station residents one by one, and a malfunction in the station’s wormhole means the space-time continuum might be ripped in two before dinner. Soon Hanna and Nik aren’t just fighting for their own survival; the fate of everyone on the Hypatia—and possibly the known universe—is in their hands.
But relax. They’ve totally got this. They hope.

Also nachdem mir „Illuminae“ so unglaublich gut gefiel – *hust* Rezension >>>HIER<<< *hust* – MUSS ich natürlich auch den nachfolgenden Band lesen, nicht nur weil dieser so wunderschön ist (Man, langsam wird das echt cheesy!), sondern auch, weil mir die Geschichte im ersten Band supergut gefallen hat und wenn der zweite Band mit anderen Hauptcharakteren da auch nur ansatzweise mithalten kann bin ich mehr als nur zufrieden!
GIB MIR MEHR SPACE-ACTION UND -LOVE!

pike_glitter_1„Glitter“ von Aprilynne Pike

Outside the palace of Versailles, it’s modern day. Inside, the people dress, eat, and act like it’s the eighteenth century—with the added bonus of technology to make court life lavish, privileged, and frivolous. The palace has every indulgence, but for one pretty young thing, it’s about to become a very beautiful prison.

When Danica witnesses an act of murder by the young king, her mother makes a cruel power play . . . blackmailing the king into making Dani his queen. When she turns eighteen, Dani will marry the most ruthless and dangerous man of the court. She has six months to escape her terrifying destiny. Six months to raise enough money to disappear into the real world beyond the palace gates.
Her ticket out? Glitter. A drug so powerful that a tiny pinch mixed into a pot of rouge or lip gloss can make the wearer hopelessly addicted. Addicted to a drug Dani can sell for more money than she ever dreamed.
But in Versailles, secrets are impossible to keep. And the most dangerous secret—falling for a drug dealer outside the palace walls—is one risk she has to take.

Schon wieder muss dieses unglaublich wunderschöne Cover erwähnt werden, denn habt ihr euch das mal angeguckt? AAAAAH! (Ok, reicht jetzt wirklich!)
Obwohl ich Aprilynne Pike nicht unbedingt als eine der besten Autorinnen der Welt einstufe, finde ich doch, dass ich ihr eine zweite Chance geben sollte. Besonders bei etwas, das sich so mega toll anhört!
Denn wer hat sich nicht schon mal gefragt, was wäre, wenn die Welt sich weiterentwickelt, aber gerade in Versailles alle so tun, als wäre es noch das 18. Jahrhundert und sich eine Unschuldige plötzlich als Drogenhändlerin für die Adeligen wiederfindet? Ihr nicht? Macht nichts, ist ja auch total verrückt!
Aber ich liebe verrückte Geschichten, wie mittlerweile doch bekannt sein dürfte!

stohl_black-widow_1_forever-red„Black Widow: Forever Red“ von Margaret Stohl

Ava Orlova is just trying to fit in as an average Brooklyn teenager, but her life has been anything but average.The daughter of a missing Russian quantum physicist, Ava was once subjected to a series of ruthless military experiments-until she was rescued by Black Widow and placed under S.H.I.E.L.D. protection. Ava has always longed to reconnect with her mysterious savior, but Black Widow isn’t really the big sister type.

Until now.

When children all over Eastern Europe begin to go missing, and rumors of smuggled Red Room tech light up the dark net, Natasha suspects her old teacher has returned-and that Ava Orlova might be the only one who can stop him. To defeat the madman who threatens their future, Natasha and Ava must unravel their pasts. Only then will they discover the truth about the dark-eyed boy with an hourglass tattoo who haunts Ava’s dreams. . . .

WHY YOU ASK? Because Black Widow, that’s why!
Wer die Avengers-Filme gesehen oder jemals einen Marvel-Comic in der Hand hatte, wird mir zustimmen, dass Black Widow einer der coolsten Charaktere in diesem Universum ist! Punkt, Ende, Aus, ich dulde da keine Diskussionen! Noch cooler ist da natürlich, dass es ein Jugendbuch über sie und ein Mädchen gibt, was bei S.H.I.E.L.D. anfängt! Diese Geschichte muss einfach der Hammer werden!
Weil Superhelden einfach DER SHIT sind!

thomas_the-burning-sky_elemental-trilogy_1„The Burning Sky“ von Sherry Thomas

Iolanthe Seabourne is the greatest elemental mage of her generation—or so she’s been told. The one prophesied for years to be the savior of the Realm. It is her duty and destiny to face and defeat the Bane, the most powerful tyrant and mage the world has ever known. This would be a suicide task for anyone, let alone a reluctant sixteen-year-old girl with no training.

Guided by his mother’s visions and committed to avenging his family, Prince Titus has sworn to protect Iolanthe even as he prepares her for their battle with the Bane. But he makes the terrifying mistake of falling in love with the girl who should have been only a means to an end. Now, with the servants of the tyrant closing in, Titus must choose between his mission—and her life.

Ok, warum dieses Buch? Es hat als Einziges hier kein umwerfendes Cover. AAAAABER laut der Kati von Zeit Zu Lesen ist es ein wundertolles Buch und die Reihe konnte sie völlig überzeugen!
Außerdem klingt es nach Fantasy und Magie vom Feinsten! Und DAS ist ein MEGA SUPER SPECIAL PLUSPUNKT!
Außerdem: Kati hat einen Bub hier draus zu einem ihrer liebsten Bookish Boyfriends gekürt! Bei sowas kann man doch nicht Nein sagen!

kasten_begin-again_again_1„Begin Again“ von Mona Kasten

Er stellt die Regeln auf – sie bricht jede einzelne davon.

Noch einmal ganz von vorne beginnen – das ist Allie Harpers sehnlichster Wunsch, als sie für ihr Studium nach Woodshill zieht. Dass sie ausgerechnet in einer WG mit einem überheblichen Bad Boy landet, passt ihr daher gar nicht in den Plan. Kaden White ist zwar unfassbar attraktiv – mit seinen Tattoos und seiner unverschämten Art aber so ziemlich der Letzte, mit dem Allie sich eine Wohnung teilen möchte.

Zumal er als allererstes eine Liste von Regeln aufstellt. Die wichtigste: Wir fangen niemals etwas miteinander an! Doch Allie merkt schnell, dass sich hinter Kadens Fassade viel mehr verbirgt als zunächst angenommen. Und je besser sie ihn kennenlernt, desto unmöglicher wird es ihr, das heftige Prickeln zwischen ihnen zu ignorieren…

Jaaaa, ich will es auch. Unbedingt. Die gesamte Bloggerwelt spricht davon, jeder liebt es und außerdem will ich wissen, ob diese wirklich sehr nach Klischee klingende Geschichte doch noch was taugt. Nachdem es mir unzählige Menschen empfohlen haben, will ich diese Reihe doch beginnen, obwohl es überhaupt nicht mein Genre ist.
Fingers crossed, dass es mir gefallen wird!

gray_the-girl-at-midnight_the-girl-at-midnight_1„The Girl At Midnight“ von Melissa Gray

Beneath the streets of New York City live the Avicen, an ancient race of people with feathers for hair and magic running through their veins. Age-old enchantments keep them hidden from all but one human: Echo, a runaway pickpocket who survives by selling stolen treasures on the black market.

The Avicen are the only family Echo has ever known, so when a centuries-old war crests on the borders of her home, she decides it’s time to act. Legend has it that to end the conflict once and for all, Echo must find the firebird, a mythical entity believed to possess power the likes of which the world has never seen. It will be no easy task, though if life as a thief has taught Echo anything, it’s how to hunt down what she wants . . . and how to take it.

Und auch bei diesem Buch gilt: Warum zum Henker habe ich es noch nicht gelesen?
Well, die Antwort ist einfach: Ich habe es nicht hier! Ich kann doch nichts lesen, was ich noch nicht besitze!
Daher ist Punkt 1 auf der List ganz klar, dieses Buch endlich zu lesen! Aber pronto!
Ich meine, die Protagonistin heißt „Echo“, was ein Pluspunkt ist, und es gibt Magie, Vogelmenschen und ganz viel coolen Scheiß!
(Und außerdem ist dieses Cover der Hammer! *Sorry, aber musste sein!*)

schwab_this-savage-song_this-savage-song_1„This Savage Song“ von V.E. Schwab

Kate Harker and August Flynn are the heirs to a divided city—a city where the violence has begun to breed actual monsters. All Kate wants is to be as ruthless as her father, who lets the monsters roam free and makes the humans pay for his protection. All August wants is to be human, as good-hearted as his own father, to play a bigger role in protecting the innocent—but he’s one of the monsters. One who can steal a soul with a simple strain of music. When the chance arises to keep an eye on Kate, who’s just been kicked out of her sixth boarding school and returned home, August jumps at it. But Kate discovers August’s secret, and after a failed assassination attempt the pair must flee for their lives

JEDER schwärmt von „This Savage Song“. JEDER! Außerdem habe ich ADSOM von dieser Autorin gelesen und es geliebt! (Ebenso wie den bis jetzt erschienen Folgeband!)
Daher: I NEED THIS BOOK!
Es hat Monster (also Monster-Monster, nicht kleine Mädchen Monster) und jemanden, der GEIGE SPIELT! Und als passionierte (HAHA, der war gut!) Geigenspielerin muss ich natürlich sehen, was da so drin steht! Nichts mit Geigen kommt an mir vorbei!

Dies hier ist nur eine Auswahl der Bücher, die von meiner Wunschliste gaaaaanz oben stehen! Sollte also der Wunsch bestehen, dass ich noch mehr Bücher meiner Wunschliste vorstelle, dann immer heraus damit!


Diskussions-Time!

Wünscht ihr euch auch ein paar dieser Bücher? Wann habt ihr Geburtstag? Findet ihr das Datum 03.03. genauso cool wie ich? Und habt ihr schon Bücher von dieser Liste gelesen?

(PS: Jap, das war ein ganz kleiner Hinweis, darauf, dass ich bald Geburtstag habe :D)

23 Gedanken zu „Meine Wunschliste – Bücher, die ich haben MUSS!

  1. OHA! All diese Bücher klingen RICHTIG gut! *-* <3
    Wobei "Dreamology" einfach genial aussieht … und der Inhalt ist ja auch nicht schlecht – bin nämlich ebenfalls kein großer Fan von "Silber".
    Dann drück ich dir mal die Daumen, dass du einige dieser Bücher – am besten alle! 😉 – zum Geburtstag bekommst! 😀
    Ich schau mir gleich mal die gesamte Wunschliste an. Notizblock liegt bereit, hehe!

    Liebe Grüße,
    Lea-Sophie

    1. Dreamology sieht superduper genial fantastisch aus!
      Ja Silber war doof, aber vielleicht geht Dreamology das Thema richtig an! 😀
      Ich drück mir selber auch immer die Daumen! XD

      Uuuund, wie weit ist die Wunschliste gewachsen? 😀

      Viele liebe Grüße,
      Anna

      1. Wie kommst du auf die Idee, dass sie gewachsen ist…? *räusper* 😉
        Nein, jetzt mal ohne Spaß – wenn ich mehr Zeit hab, dann sehe ich mir die Bücher im Detail näher an. (Meine Güte, was haben die alle für schöne Cover! KRAAASS! *-* )
        Jetzt war es vielmehr so, dass ich viele MEINER WuLi-Bücher auch bei dir entdeckt habe, z.B. Anna and the French Kiss, Rat der Neun, The Problem with Forever, … 😀 Jetzt will ich sie erst recht haben… Meeeeh. :-/ *grins*

  2. Hallo meine Liebe,

    erst einmal TAUSEND DANK fürs Verlinken und YEAH!!! Es freut mich immer, wenn ich Dich überzeugen kann … und glaub mir, Tyrus ist echt schnuckelig (ich steh auf intelligente Männer *hihi*) und die Stroy sowie Weltenbau machen einfach echt Spaß. Nein, The Burning Sky, die Elemental Reihe, ist KEINE hochanspruchsvolle Weltliteratur – aber ich hab alle drei Bücher in einem Rutsch gleich zu Beginn des Jahres verschlungen.

    Ever the Hunted steht auch auf meiner To-Read list. Passenger zwar auch aber irgendwie .. schleiche ich da schon ewig um und der Kick es zu lesen fehlt.

    Gemina ist eine würdige Fortsetzung, ich denke, es wird Dir gefallen. Es kommt nicht GANZ ran an den grandiosen Auftakt aber das liegt vielleicht auch daran, dass die Idee dahinter nicht mehr so neu ist.

    Glitter und Madly klingen interessant – hab ich tatsächlich noch nix von gehört.

    Black Widow! DAS MUSS ICH HABEN. SOFORT. GEKAUFT. DANKE

    The Girl at Midnight. Joah. War gut aber nicht wow .. irgendwie fehlte die Würze. This Savage Song, trotz aller Hymnen und naja, trotz dass es aus VE Schwabs Feder kommt: ja gut, keine Frage. VE Schwab kann einfach schreiben. Aber auch hier fehlte mir am Ende dieses „gewisse Etwas“, dass es zu einem 5 Sterne Buch gemacht hätte. Nein. Burning Sky war besser *muahaha*

    ÜBRIGENS … hab ich jetzt 4 Bücher weg aus dem beim Serienbuchkiller *strike* Band 5 weiß ich nur nicht obs das eBook wird oder das Paperback aber ich fürchte meine Nerven sind durch den Bloghack so fragil und angekratzt, dass ich das eBook wähle, ein Glas Wein und mich ins Bett zurückziehe. Das einzig doofe ist, das eBook ist fast genauso teuer *mäh* und ich bin einfach zu doof gescheite Bilder mit eBooks zu machen …

    Dicken Knuddler & ein schönes Wochenende
    Kati (um 10 Jahre gealtert)

    1. Hallöle Kati!

      Gott, so ein langer Kommentar! Vielen lieben Dank dafür!

      Aaaaaalso:
      Wenn die Elemental Reihe wirklich so toll ist, dann muss ich sie unbedingt haben! Sie klingt aber auch wirklich zu gut! Wooh, ich freu mich so!

      Das gleiche bei mir bei Passenger, alle haben es, ich will es, aber irgendwie kaufe ich es mir nicht…

      GEMINA wird super, das glaube ich von ganzem Herzen! Bin so froh drüber, dass es eine ganze Trilogie ist! 😀

      Glitter und Madly klingen interessant und haben geniale Cover – GEBONGT! MEINS!

      Und bitte bitte bitte immer gerne! Black Widow ist bestimmt super 😀 (Aber nicht ganz so super wie Agents of Shield)

      Ich hoffe, dass Girl at Midnight und Savage Song gut werden. Will gar keine 5-Sterne-Bücher, 4 würden mir auch reichen 😀

      Woooh! Ich hab leider erst 2 geschafft, aber der dritte folgt noch! 😀

      Einen tollen Abend noch,
      Anna

  3. Du hast also am selben Tag Geburtstag wie mein Freund 😂 Vielleicht kommt von mir ja auch was zum Geburtstag. Aber erst mal brauch ich noch was für meine Eltern und meine Schwester. Wieso haben alle im März Geburtstag? 🤔😂

  4. Erstmal tolle Liste mit tollen Büchern hast du da 😉

    ICH HAB JEMANDEN GEFUNDEN, DER AUCH GEIGE SPIELT!!!!!! 🙂
    Ich finde ja, dass viel zu wenig Leute Streichinstrumente spielen. Sie können so gut klingen (nach ein paar Jahren Übunng;) ).

    Liebe Grüße
    Andrea 🙂

    P.S. Sry, dass ich gerade so ausraste, aber in meiner Gegend spielen fast alle Blasinstrumente und da bin ich immer so aufgeregt, wenn ich von jemanden höre/lese, dass er/sie StreicherIn ist 😉

    1. Woooh! Ich bin so gewohnt, Streicher um mich zu haben, dass Bläser für mich total ungewohnt sind 😀
      Aber super, dass hier noch jemand Geige spielt! Sehr tolles Streichinstrument!

      Und in meinem Empfinden spielt so ungefähr JEDER ein Streichinstrument, könnte aber auch daran liegen, dass ich im Orchester spiele und es da soooo viele davon gibt!

      Viele liebe Grüße,
      Anna

      1. Bei mir ist es genau das Gegenteil 🙁 An meiner Schule gab es ein Streichensemble, das am Ende auch aufgelöst wurde, da sich daran immer nur so 4-5 Schüler beteiligt haben, was wirklich schade war :/
        Allgemein gibt es bei mir – ich habe bis vor kurzem noch in Unterfranken gewohnt – wenig Streicher. Aber naja, kann man leider nichts machen 😉

        Liebe Grüße,
        Andrea 🙂

  5. Huhu,
    wow da sind so tolle Bücher bei und von den meisten habe ich bisher nicht einmal etwas gehört. WIE KONNTE DAS NUR PASSIEREN?
    Meine WuLi ist gleich mal gewachsen *hust* also … so ein „bisschen“. Ich hoffe doch, ich durfte von deiner Geburtstags WuLi klauen. 😀
    Und jemand der Geige spielt? Was gibt es schöneres und dann noch in einem Buch *HABEN MUSS*

    Übrigens finde ich es super, dass du so viele englische Bücher auf deiner Liste hast. Früher habe ich fast nur die englischen Originale gelesen, das muss ich dieses Jahr echt mal wieder besser durchziehen.

    Ich drück dir die Daumen, dass viele dieser Bücher an deinem Geburtstag in deinen Händen landen 😀

    Liebe Grüße,
    Worttänzerin Alex

    1. Hallöchen Alex!

      WAAAS? Von vielen hast du noch nie gehört? Wie konnte das denn bitte passieren? Ist ja schlimm! Das ist ja eine Frechheit!
      Und ich kenn das, wenn die WuLi auf einmal aus unerfindlichen Gründen explodiert *pfeift vor sich hin*

      Und jaaa! GEIGE! MEGA COOL! IN BÜCHERN! WAAAH!

      Ja! Englische Bücher sind mittlerweile echt Standard in meinem Regal geworden! Ich mag einfach die meisten Cover lieber und die Sprache hat sowas Episches an sich!

      Viele liebe Grüße,
      Anna

Kommentar verfassen