Empfehlungen

Rezension: Zorn und Morgenröte

Kurzinfo: Autor: Renée Ahdieh Genre: Roman, Fantasy, Orient Verlag: one-Verlag Seitenzahl: 389 S. Kurzbeschreibung: Shahrzad hat ihre beste Freundin Shiva an den Kalifen von Chorasan verloren. Seit einiger Zeit heiratet er jeden Tag ein neues Mädchen aus der Hauptstadt Ray, nur um sie am nächsten Morgen im Morgengrauen hinrichten zu […]

Rezension: Queen of Shadows

Kurzinfo: Autor: Sarah J Maas Genre: Roman, Fantasy, High-Fantasy Verlag: Bloomsbury Seitenzahl: 645 S. Kurzbeschreibung (Spoiler!): Everyone Celaena Sardothien loves has been taken from her. Now she returns to the empire – to confront the shadows of her past …The fourth breathtaking instalment in the New York Times bestselling Throne […]

Rezension: Percy Jackson erzählt: Griechische Göttersagen

Kurzinfo: Autor: Rick Riordan Genre: Jugendfantasy, Mythologie Verlag: Carlsen Verlag Seitenzahl: 496 S. Kurzbeschreibung: Wer könnte die griechischen Göttersagen besser nacherzählen als der Sohn des Poseidon höchstpersönlich? Percy Jackson haucht den alten Klassikern turbulentes Leben ein und gibt ganz neue Einblicke in den Alltag auf dem Olymp. Mit einem Augenzwinkern […]

Rezension: Die vielen Leben des Harry August

Kurzinfo: Autor: Claire North Genre: Roman, Sci-Fi Verlag: Lübbe Seitenzahl: 496 S. Kurzbeschreibung: MANCHMAL IST EIN LEBEN NICHT GENUG, UM DIE WELT ZU RETTEN! Harry August stirbt. Mal wieder. Es ist das elfte Mal, dass Harrys Leben ein Ende findet. Und er weiß genau, wie es weitergehen wird: Er wird […]

Rezension: Fahrenheit 451

Ok, ich weiß, langsam wird es etwas viel mit den ganzen Science Fiction Klassikern, aber ich verspreche, das wird jetzt erstmal der letzte sein 😀 Kurzinfo: Autor: Ray Bradbury Genre: Roman, Sci-Fi Verlag: Heyne Verlag Seitenzahl: 192 S. Kurzbeschreibung: 451 Fahrenheit oder auch 232 Celcius – die Temperatur bei der […]

Rezension: Schöne Neue Welt

Kurzinfo: Autor: Aldous Huxley Genre: Roman, Sci-Fi Verlag: Fischer Verlag Seitenzahl: 297 S. Kurzbeschreibung: 1932 erschien einer der wichtigsten utopischen Roman des 20. Jahrhunderts: ein heimtückisch verführerischer Aufriss unserer Zukunft, in der das Glück verabreicht wird in Form einer Tablette. Sex und Konsum fegen alle Bedenken hinweg, und Fertilisationsstationen haben […]