Ink of Books wird 2!

Ich fasse es nicht.

Mein Blog existiert nun seit genau 2 Jahren. Und in diesen zwei Jahren ist so unfassbar viel passiert und trotzdem nicht annähernd genug.

Ich fasse es immer noch nicht, dass aus der einen Rezension, an der ich aus Langeweile fast eine Woche gefeilt habe, ein ganzer Blog geworden ist, den Menschen tatsächlich lesen wollen.

Wie unfassbar ist das bitte?

 

Und vorallem diese Zeitspanne. 2 Jahre! Das ist eine unfassbar lange Zeit!

Ich weiß immer noch nicht, wie das alles so schnell vorbei gehen konnte, wie mich überhaupt Menschen gefunden haben und wie man überhaupt meine Beiträge lesen will…

Und dies wird auch kein langer Beitrag, wie er so typisch ist für diesen Blog, sondern ein sehr kurzer. (Ich schreib übermorgen meine letzte Abiklausur, da bitte ich um ein wenig Verständnis :D)

Dieser Beitrag ist einfach nur dafür da, um riesengroß, unübersehbar und unwiderruflich DANKE zu sagen!

 

Danke, dass ihr meinen Blog überhaupt lest!

Danke für unglaublich viele tolle Diskussionen auf Twitter!

Danke für so viele tolle Bücher!

Danke für die tolle Zeit auf den Messen!

Danke, dass ich euch kennenlernen durfte!

Danke, dass ihr mir immer Grund gebt, mich zu verbessern!

Danke für tolle Kolumnen, hitzige Diskussionen und unendliche Liebesbekundungen! (Meinerseits natürlich!)

Danke.

 

Und damit verabschiede ich mich in die Tiefen des Lernstresses, will aber vorher natürlich noch gesagt haben, dass sehr sehr bald ein Beitrag kommt, der bombastisch wird und mit Gewinnspiel, Rückblick und allem drum und dran jeden Bücherwurm erfreuen wird!

 

Danke für alles.

 

Anna

29 Comments

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*