Kolumnen

Unrealistische Erwartungen durch Jugendliteratur

Bücher sind nicht realistisch. Müssen sie auch nicht sein, denn für viele Menschen ist es eine tolle Ausflucht aus ihrer Realität. Doch Kinderbücher und Jugendbücher haben eine besondere Funktion: Sie formen die Erwartungen von Kindern und Jugendlichen, ihren Blick auf die Welt und das, was in ihr passiert. Was viele […]

Ambivertiert – Was ist das und wie lebt es sich damit?

Ambivertiert klingt erstmal vertraut und neu gleichzeitig. Dabei beschreibt es einen Zustand, in dem sich eigentlich fast alle Menschen befinden, ohne es genau zu wissen. Was bekannte Begriffe sein dürften, sind „Introvertiert“ und „Extrovertiert“, die beiden Gruppen, in die Persönlichkeiten gerne mal klassifiziert werden, wenn man ein tolles Weltbild von […]

Starke Frauen in YA | Celaena Sardothien

Angeregt von Aurelia und ihrem Beitrag über die Diskussion über Gender und Feminismus in YA möchte ich mich heute der Frage widmen, die immer mal wieder aufflammt, aber noch nie so richtig ausdiskutiert wurde: Ist Celaena Sardothien eine starke Frau? Wer Celaena nicht kennt: Sie ist die Protagonistin der Erfolgsreihe „Throne […]

Das Lied der Krähen | Blogtour | Nowij Sem

Es ist der vierte Tag unserer Blogtour rund um das wunderbare High Fantasy-Buch „Das Lied der Krähen“! Heute geht unser Tourguide weiter und kümmert sich heute um das spezielle und weitgehend unbekannte Land „Nowij Sem“, aus dem einer der sechs Außenseiter stammt – Jesper Fahey! Wer Jesper und die Dregs […]

Wenn man Harry Potter nicht gelesen hat

Ich habe Harry Potter nicht gelesen. Ok, die ersten drei Bände habe ich mittlerweile nachgeholt, also kenne ich schon etwas dieser Reihe, aber den großen Harry Potter-Hype kann ich leider immer noch nicht nachvollziehen. Ein kleiner Einblick in das Leben von jemandem, der nicht den Harry Potter-Wahn einer gesamten Generation […]