Kolumnen

Warum ein Ladies Lunch nicht sexistisch ist

Wie einige von euch vielleicht wissen, studiere ich im zweiten Semester Elektrotechnik und Informationstechnik. Es ist bekannt, dass die Quote von weiblichen Studierenden gerade im Feld der Naturwissenschaften und Ingenieurswissenschaften sehr zu wünschen übrig lässt. Bei uns beträgt die Quote etwa 90% Männer zu 10% Frauen. (Unsere Gleichstellungsbeauftragte bezeichnet es […]

Der 3. Geburtstag und einige Veränderungen

Heute wird dieser Blog – mein kleines Baby – 3 Jahre alt. 3 Jahre, die so unfassbar schnell vergangen sind und trotzdem fühlt es sich so an, als würde ich schon immer in dieser wundervollen Buchblogger-Blase schweben. Daher möchte ich euch in diesem Beitrag außerhalb der Reihe mitteilen, was sich […]

Meine Lieblingsserien!

Neben dem Lesen habe ich auch noch ein paar anderes Hobby, wie zum Beispiel das Schauen von tollen Serien! Egal von Arztserie, Sitcom, Fantasy, Sci-Fi oder historisches Drama: Mir gefallen fast alle Genre, wenn nur die Stimmung, die Charaktere und die Geschichte passen, spannend gemacht sind und mich gut unterhalten! […]

Die Unscheinbarkeit der Protagonistinnen

Mir fällt in Jugendromanen, die ja nun mal Hauptbestandteil meines Blogs sind, immer wieder auf, dass die Protagonisten der Bücher absolut unscheinbar sind. Sei es nur zu Anfang, um eine große Charakterentwicklung zu erleben, oder durch die ganze Handlung hindurch. Immer wieder fällt mir auf, dass die Protagonistinnen von Jugendromanen […]

Die Sache mit dem roten Lippenstift

Ich trage gerne roten Lippenstift. Ich bin kein Magier mit meinem Make-Up, ich kaufe nicht die teuersten Produkte, ich experimentiere nicht viel. Aber mit meinem Lippenstift habe ich etwas gefunden, mit dem ich mich unfassbar wohlfühle, das mich ein Stück weit definiert. Und in diesem Beitrag geht es nicht direkt […]

Kuschelige Stacheln – Eine Antwort

Auf der Leipziger Buchmesse fanden dieses Jahr die Blogger Sessions zum ersten Mal öffentlich zugängig in den beiden Fachforen der Halle 5 statt. Da der Besucht jedem frei stand, kam auch ich dazu, mir viele der Sessions anzuhören. Eine der Sessions trug den Titel: „Hören wir auf zu kuscheln – […]