[Monatsrückblick] Oktober 2016

Der Oktober war seeeeehr ereignisreich und ich habe es wirklich genossen, erst Klausuren zu schreiben, dann Ferien zu haben und anschließend auf die Buchmesse fahren zu können!

Das da überhaupt Zeit für die Bücher und das Bloggen geblieben ist, ist ein reines Wunder!

Aber ich habe 10 Bücher geschafft und bin da sehr stolz drauf!


Hier also mein Monatsrückblick für den Monat Oktober:

  1. Ein Käfig aus Rache und Blut von Laura Labas
  2. Der Blackthorn-Code – Das Vermächtnis des Alchemisten von Kevin Sands
  3. Es ist gefährlich, bei Sturm zu schwimmen von Ulla Scheler
  4. Sieben Nächte in Tokio von Cecilia Vinesse
  5. Demon Road von Derek Landy
  6. Red Rising – Tag der Entscheidung von Pierce Brown
  7. Blutrote Küsse von Jeaniene Frost
  8. Illuminae von Jay Kristoff & Amie Kaufman
  9. Beauty Hawk – Der Fluch der Sturmprinzessin von Andreas Dutter
  10. Coherent von Laura Newman

dav


Die Statistik:

  • Gelesene Seiten: 4.209 S.
  • Gelesene Seiten pro Tag: 135,77 S/d
  • Tage pro Buch: 3,1
  • Durchschnittliche Wertung: 3,45
  • Prozentsatz der fremdsprachigen Bücher: 20%
  • Stolzfaktor: 70 %


Lesemonat_16_Oktober.jpg

(Design by Freepik.com)


Ein Käfig aus Rache und Blut von Laura Labas

Labas_Ein Käfig aus Rache und Blut_Ein Käfig aus Rache und Blut_2.jpg

Ganz kurzer Inhalt: Alison ist eine Dämonenjägerin, seit die Dämonen, die plötzlich in unserer Welt auftauchten, ihre Eltern umbrachten. Ihr Ziel ist es, die Menschen wieder zu befreien. Doch dann gerät sie in Gefangenschaft und wird von einem Dämon bwacht und trainiert…

Gelesen bis zum: -4.10.16

Wertung: 3 Sterne

Ein-Satz-Rezension: Manchmal Badass, manchmal kleines, weinerliches Mädchen und die Bindung zu den Charakteren kam nicht rüber. Zu wenig Emotionen.

Rezension!


Der Blackthorn-Code – Das Vermächtnis des Alchemisten von Kevin Sands

Sands_Der Blackthorncode_1_3.jpg

Ganz kurzer Inhalt: Christopher ist der Lehriling eines Meister-Apothekers und sein Alltag besteht aus Patienten behandeln, mit seinem Freund Dinge in die Luft zu jagen und Rätsel zu lösen. Doch sein Meister scheint etwas zu verbergen…

Gelesen bis zum: -7.10.16

Wertung: 4 Sterne

Ein-Satz-Rezension: Ich liebe die Witze, die hierdrin gemacht werden! Und ich liebe die Intelligenz, die Schnelle und die Schläue, mit denen hier Rätsel im mittelalterlichen London gelöst werden! Explosionen inklusive!

Rezension!


Es ist gefährlich, bei Sturm zu schwimmen von Ulla Scheler

dav

Ganz kurzer Inhalt: Ben und Hanna sind schon immer beste Freunde. Schon immer und niemand versteht so richtig warum, denn die beiden sind so unterschiedlich wie Tag und Nacht. Bis Ben verschwindet, nur um drei Monate später wiederzukommen und Hanna zu einem Urlaub an der See zu überreden.

Gelesen bis zum: -9.10.16

Wertung: 4,5 Sterne

Ein-Satz-Rezension: Ich liebe die Atmosphäre! Ich liebe die Beziehung zwischen Ben und Hanna. Und ich mag dieses Buch an sich einfach sehr gerne.

Keine Rezension!


Sieben Nächte in Tokio von Cecilia Vinesse

Vinesse_Sieben Nächte in Tokio_1.jpg

Ganz kurzer Inhalt: Sophia hat fast ihr ganzes Leben in Tokio verbracht, doch in genau einer Woche wird sie wieder zurück in die Staaten ziehen. Allerdings will sie nicht umziehen und ihre Freunde und ihr Leben zurücklassen. Aber ihr bleibt noch genau eine Woche in Tokio…

Gelesen bis zum: -12.10.16

Wertung: 1,5 Sterne

Ein-Satz-Rezension: Nein, einfach nein! Mein Gott, dumme Menschen, keine richtige Freundschaft und OH GOTT, WAS EINE DUMME PUTE! Schreibstil langweilig, hatte keine richtig Aussage.

Keine Rezension!


Demon Road von Derek Landy

Landy_Demon Road.jpg

Ganz kurzer Inhalt: Was würdest du sagen, wenn deine Eltern und ihre Freunde sich auf einmal in riesige rote Dämonen verwandeln und dich umbringen und essen wollen? Genau das fragt sich auch Amber, als genau dies passiert.

Und auf der Flucht vor ihren Eltern beginnt ein Roadtrip der dämonischen Sorte.

Gelesen bis zum: -15.10.16

Wertung: 3 Sterne

Ein-Satz-Rezension: Ich habe es wirklich genossen. Zwar wirkt dieser lustig-dämonisch-blutige Trip so, als hätte Landy durchgehend was geraucht. Charaktere und Harmonien gut geschrieben, sehr schnell und sehr lustig!

Keine Rezension!


Red Rising – Tag der Entscheidung von Pierce Brown

Brown_Red Rising_Tag der Entscheidung.jpg

Ganz kurzer Inhalt (Achtung! SPOILER! 3. Band einer Reihe!): Nach Roques grandiosem Verrat, sind die Söhne des Ares verstreut und fast nicht mehr existent. Mit Darrow in der Gefangenschaft des Schakals, steuert alles dem Ende zu. Allerdings gibt es immer noch einen Hoffnungsschimmer…

Gelesen bis zum: -16.10.16

Wertung: 5 Sterne

Ein-Satz-Rezension: Oh Gott! Was ein emotionales Ende! Oh mein Gott, war das eine Achterbahnfahrt! Ein wahnsinnig gutes Buch und eine unfassbar gute Reihe! JEDER SOLLTE DIESE REIHE LESEN!

Keine Rezension!


Blutrote Küsse von Jeaniene Frost

Frost_Blutrote Küsse_Cat & Bones_1.jpg

Ganz kurzer Inhalt: Eine Vampirjägerin, die selbst ein halber Vampir ist? Ja, klingt doch ganz gut. Aber dann auch noch mit einem Vampir zusammenzuarbeiten? Das klingt doch nach einer wirklich guten Idee…

Gelesen bis zum: -20.10.16

Wertung: 3 Sterne

Ein-Satz-Rezension: Ganz gut, aber es zieht sich. Und ich habe wirklich kein Verständnis dafür, dass ale diese Reihe so lieben.

Keine Rezension!


Illuminae von Jay Kristoff & Amie Kaufman

Kristoff_Kaufman_Illuminae_7.jpg

Ganz kurzer Inhalt: Kady hat gerade mit Ezra Schluss gemacht, da wird ihr Heimatplanet angegriffen. Beide können auf jeweils anderen Schiffen entkommen. Doch in der Unendlichkeit des Alls ist niemand sicher…

Gelesen bis zum: -24.10.16

Wertung: 5 Sterne

Ein-Satz-Rezension: Was ein grandioses Buch! Ich habe jede einzelne Seite geliebt! Wundervolle Charaktere, innovative Aufmachung und überzeugende Spannung.

Rezension!


Beauty Hawk – Der Fluch der Sturmprinzessin von Andreas Dutter

Dutter_Beauty Hawk.jpg

Ganz kurzer Inhalt: Cecilia ist Beauty-Youtuberin und das sogar ziemlich erfolgreich, bis sich der Neue Knox als ein mythisches Vogelwesen herausstellt und der Nerd Tristan sie rettet, denn ab da geht alles den Bach runter…

Gelesen bis zum: –26.10.16

Wertung: 2 Sterne

Ein-Satz-Rezension: Mein Gott, Andi! Ich habe echt gehofft und manches war auch sehr witzig! Aber der Rest! Oh Gott, dumme und hyperaktive Charaktere und nichts hat Sinn gemacht!

Keine Rezension!


Coherent von Laura Newman

Newman_Coherent.jpg

Ganz kurzer Inhalt: Nach dem Tod ihrer Eltern entdeckt Sophie plötzlich Fähigkeiten, die sie die technischen Geräte in ihrer Nähe aufspüren lässt. Sie kommunizieren mit ihr. Dies bringt sie um den Verstand. Und als der Schüleraustausch in Frankreich ansteht, gehen nicht nur ihre Gefühle drunter und drüber…

Gelesen bis zum: -31.10.16

Wertung: 3,5 Sterne

Ein-Satz-Rezension: Ich mochte es! Charaktere super gemacht, Motive toll gemacht und der Schreibstil ist einfach wundervoll! Allerdings ist mir die Liebe zu unrealistisch und es zog sich für einen Jugendthriller einfach zu sehr…

Keine Rezension!


Und nun: Diskussions-Time!
Welche Bücher habt ihr diesen Monat gelesen? Kennt ihr die Bücher, die ich gelesen habe, schon? Mochtet ihr sie? Oder stimmt ihr mit meinen Wertungen einfach gar nicht überein? Welche Bücher empfehlt ihr mir? Und welche muss ich unbedingt lesen, wenn ich “Illuminae” und “Red Rising” gelesen habe?
Welche Bücher habt ihr diesen Monat gelesen?
Raus damit, es interessiert mich!

Viele Grüße,

Anna

11 Comments

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*