Uncategorized

Warum jeder „Die letzten Tage des Patriarchats“ lesen sollte!

Das Patriarchat. Dem Feministinnen aller Welt auf den Buckel klettern und es am liebsten wie ein wildes Tier erlegen würden, manche aber immer noch sehr skeptisch drein schauen, wenn dieser Begriff fällt oder gar in eine Tirade verfallen, weshalb Frauen und Männer doch schon längst gleichgestellt sind. In heutigen Zeiten fällt es wirklich schwer zu… Weiterlesen Warum jeder „Die letzten Tage des Patriarchats“ lesen sollte!

Uncategorized

Rezension: „Sagte sie – 17 Erzählungen über Sex und Macht“ – Hrsg. Lina Muzur

Eine Anthologie, die 17 Erzählungen von „Sex und Macht“ beinhaltet. Dies bedeutet für diese gesamte Rezension natürlich: CN: Vergewaltigung, Sexuelle Gewalt 17 Autorinnen der Gegenwartsliteratur beleuchten in diesem dünnen Band alle möglichen Seiten des Ungleichgewichts der Macht in sexuellen oder auch normalen Situationen, zeigen eindringlich, wie Vergewaltigungen und sexuelle Gewalt verdrängt, erduldet, als nicht so… Weiterlesen Rezension: „Sagte sie – 17 Erzählungen über Sex und Macht“ – Hrsg. Lina Muzur

Uncategorized

Rezension: „Untenrum frei“ von Margarete Stokowski

Ein Spontankauf, der sich als absolutes Highlight entpuppte. Ein Buch über die Erfahrungen einer einzigen Frau und doch der gesamten Gesellschaft. Viele Geschichten über das Aufwachsen in unserer Gesellschaft, die viel zu oft wegschaut, sich nicht mit den wichtigen Themen auseinander setzt oder sie generell ignoriert. Margarete Stokowskis „Untenrum frei“ beschäftigt sich mit Sex, Gleichberechtigung,… Weiterlesen Rezension: „Untenrum frei“ von Margarete Stokowski