Schlagwort: Rezension

[Monatsrückblick] April 2016

Hallihallo! Ich weiß, ich bin unglaublich spät mit diesem Beitrag, aber ich habe eine Entschuldigung! Nämlich die fehlende Zeit, die auch dafür gesorgt hat, dass ich diesen Monat nicht so viel gelesen habe und nächsten Monat auch nicht mehr lesen werde können. *seufz* Aber trotzdem wollen wir uns ansehen, wie […]

Rezension: Opposition – Schattenblitz

ACHTUNG, ACHTUNG! Diese Rezension birgt RIESIGE Spoiler zu der gesamten Lux-Reihe. Also, wenn ihr sie nicht gelesen habt, dann weg! Ihr wollt nicht gespoilert werden! Wirklich nicht! Ein Abschluss einer totalen Bestseller-Reihe, die nicht nur hier in Deutschland Fanherzen höher schlagen lässt. Aber kann diese Reihe als Gesamtes etwas? Und […]

Rezension: A Darker Shade of Magic

Ein Buch, das die amerikanischen und englischen Leser von den Hockern gehauen hat. Ein Buch, das sich allen Klischees entzieht und sich einer harten und trotzdem wunderschönen Sprache bedient. Ein Buch, das Parallelwelten und Magie kombiniert. Ein Buch dessen Magie viel zu lebendig ist, um komplett einer Fantasie zu stammen. […]

Rezension: Talon – Drachenzeit

Drachen sind ein Element der Fantasy, das sich schon seit Ewigkeiten hält und auch immer wieder Autoren inspiriert. Sie sind der Stoff der Legenden, der Märchen und der Mythen. Drachen sind schwer zu besiegen, beschützen Schätze und bewachen junge Prinzessinnen. Im Zuge der Modernisierung müssen natürlich auch diese Kreaturen in […]

Rezension: To all the boys I’ve loved before

Liebesromane sind immer etwas heikel. Entweder ich finde die Charaktere unsympathisch, ich kann die Liebe nicht nachvollziehen, ich finde es viel zu kitschig, oder aber ich kann es einfach nicht nachvollziehen. Realismus ist die eine Sache, die mir immer fehlt. Ich möchte einfach nichts von den Mauerblümchen mehr wissen, die […]

Rezension: Menduria – Das Gefüge der Zeiten

Der zweite Band der vierbändigen Menduria-Reihe, der mich wieder genauso verzauberte, wie der erste Band. Ein Mischung aus Zeitreise, Fantasy, Parallelwelten und einer Prise New Adult. Kann das was? Antwort: Oh ja, das kann Einiges! Eine innovative Idee, kombiniert mit willensstarken Charakteren und einer komplexen Welt kann ziemlich viel bewirken, […]