Rückblicke ·Uncategorized

[Monatsrückblick] Juli 2017

Der Sommer ist endlich da! Und damit auch die freie Zeit! Daher kann man natürlich auch mehr lesen!

Im Juli habe ich dank SuB den Sommer 9 Bücher gelesen! 9! Dazu kommen auch noch 5 Comics! Diese waren zwar nicht alle unfassbar toll und es waren auch einige Enttäuschungen dabei, aber trotzdem bin ich einigermaßen zufrieden mit den Bücher in diesem Monat!

Gespannt, welche das sind? Hier kommt die Zusammenfassung:


Hier also mein Rückblick für den Monat Juli:

  1. Valerian & Veronique Two-In-One
  2. Marsupilami Two-In-One
  3. Yoko Tsuno Two-In-One
  4. Wolf by Wolf von Ryan Graudin
  5. Deep Blue von Jennifer Donnelly
  6. Spirou & Fantasio Two-In-One
  7. Gaston Two-In-One
  8. Hasstament von Serdar Somuncu
  9. How To Win Friends and Influence People von Dale Carnegie
  10. Taste of Love – Geheimzutat Liebe von Poppy J. Anderson
  11. Aufstieg und Fall des außerordentlichen Simon Snow von Rainbow Rowell
  12. Riders von Veronica Rossi
  13. Schicksalsbringer von Stefanie Hasse
  14. The Burning Sky von Sherry Thomas

Die Statistik:

  • Gelesene Seiten: 4.013
  • Gelesene Seiten pro Tag: 129,45 S/d
  • Tage pro Buch: 2,214
  • Durchschnittliche Wertung: 3,3
  • Prozentsatz der fremdsprachigen Bücher: 35,7%
  • Stolzfaktor: 80%

Juli_2017.jpg

(Design by: Freepik.com)


Die Comics werde ich hier nicht besprechen, dies habe ich schon in einem einzelnen Beitrag getan, den ihr HIER nachlesen könnt!


Wolf by Wolf by Ryan Graudin

dav

 

 

Ganz kurzer Inhalt: In einer alternativen Realität haben die Nazis den zweiten Weltkrieg gewonnen und terrorisieren nun fast die gesamte Welt. Um Adolf Hitler zu töten wird eine ehemalige KZ-Gefangene mit besonderen Fähigkeiten eingesetzt. Doch zuerst muss sie ein tödliches Motorradrennen gewinnen…

Gelesen bis zum: 04.07.

Wertung: 3,5 Tintenkleckse

Ein-Satz-Rezension: Eine sehr coole und andere Geschichte, die sich mit Identität und der Unterdrückung von ganzen Ländern auseinandersetzt, während ein Rennen um den Globus stattfindet! Spannend und schnell erzählt, allerdings hat mir das gewisse Etwas gefehlt.

Keine Rezension!


Deep Blue von Jennifer Donnelly

cof

Ganz kurzer Inhalt: Tief im Meer leben Meerjungfrauen, die verschiedene Reiche ausgebildet haben. Die junge Prinzessin Seraphina soll zur offiziellen Nachfolgerin der Königin erklärt werden, als plötzlich ein anderes Land angreift…

Gelesen bis zum: 06.07.

Wertung: 3 Tintenkleckse

Ein-Satz-Rezension: Ganz süß, denn Hallo? Meerjungfrauen? Allerdings manchmal etwas zu kindisch, zu verworren, aber es wird großen Wert auf Freundschaft gelegt!

Keine Rezension!


Hasstament von Serdar Somuncu

cof

 

Ganz kurzer Inhalt: Gedruckte Form aller Folgen der HateNight mit Serdar Somuncu, dem politisch unkorrektesten Fernseh- und Radioprodukt aller Zeiten.

Gelesen bis zum: 10.07.

Wertung: 1 Tintenklecks

Ein-Satz-Rezension: Funktioniert gesprochen – aber nicht gelesen. Der Wortwitz kommt einfach nicht rüber und ich hatte Kopfschmerzen vom Lesen. Schlimm.

Keine Rezension!


How To Win Friends And Influence People von Dale Carnegie

cof

 

 

Ganz kurzer Inhalt: Das wohl erfgolreichste Buch, dass dem Leser vermitteln will, wie er in sozialen Situationen ein wenig besser durchs Leben kommt. Und…naja…Freunde findet und Leute beeinflusst…

Gelesen bis zum: 10.07.

Wertung: 5 Tintenkleckse!

Ein-Satz-Rezension: Bei ausführlicher Beschäftigung und Mitschreiben der wichtigsten Sätze dauert es zwar etwas, dieses Buch zu lesen, aber es enthält super Tipps und war sehr hilfreich! Me likey!

Keine Rezension!


Taste of Love – Geheimzutat Liebe von Poppy J. Anderson

cof

 

Ganz kurzer Inhalt: Andrew ist ein Starkoch, der keinen Bock mehr auf sein Restaurant hat und deshalb kurzer Hand in den Urlaub fährt, dort eine Frau und ein lokales Restaurant kennen lernt, das super Essen hat, aber keine Besucher. Während er sich entschließt, das Restaurant aufzupimpen, knistert es zwischen den beiden…

Gelesen bis zum: 11.07.

Wertung: 2,5 Tintenkleckse

Ein-Satz-Rezension: Gut geschrieben, man kommt schnell durch und ich hatte noch nie so viel Hunger beim Lesen! Allerdings war es mir alles irgendwie zu unausgegoren und hatte niht den richtigen Touch, das richtige Feeling…

Keine Rezension!


Aufstieg und Fall des außerordentlichen Simon Snow von Rainbow Rowell

cof

Ganz kurzer Inhalt: Simon Snow ist ein Auserwählter – aber total schlecht in seinem Job. In seinem letzten Jahr an der High School für Zauberer muss er ein für alle mal seinen Erzfeind – den Schatten besiegen – und endlich herausfinden, ob sein Mitbewohner wirklich ein Vampir ist und so böse, wie er immer tut…

Gelesen bis zum: 13.07.

Wertung: 4,5 Tintenkleckse

Ein-Satz-Rezension: SIMON AND BAZ! <3 (Und Rainbow Rowell, das dürfte so ziemlich alles erklären!)

Rezension!


Riders von Veronica Rossi

cof

Ganz kurzer Inhalt: Gideon stirbt – und wacht wieder auf, nachdem er unglaublich schnell heilt. Er erfährt, dass er von nun an einer der vier Reiter der Apokalypse ist – Der Krieg. Schnell wird er auf die Suche nach den anderen drei Reitern geschickt und muss sich seinen ärgsten Feinden stellen…

Gelesen bis zum: 17.07.

Wertung: 3 Tintenkleckse

Ein-Satz-Rezension: Ziemlich cool, die Idee und die Umsetzung de Reiter ist unfassbar cool! Allerdings war mir die Story irgendwie zu langweilig, manche Passagen doof und die Action mega bescheuert.

Keine Rezension!


Schicksalsbringer von Stefanie Hasse

cof

Ganz kurzer Inhalt: Kiera bekommt als kleines Mädchen eine seltsame Münze geschenkt, die sie bei einem Umzug wiederfindet. Die schneidet sich an der Münze und nun tauchen nicht nur zwei neue Schüler in ihrer Klasse auf, sondern ihr ganzes Leben steht Kopf…

Gelesen bis zum: 19.07.

Wertung: 3 Tintenkleckse

Ein-Satz-Rezension: Ich mag vieles an diesem Buch, ich mag noch mehr irgendwie gar nicht. Größter Minuspunkt: Es ist ein reines Klischeesfest der Jugendliteratur!

Rezension!


The Burning Sky von Sherry Thomas

Thomas_The Burning Sky_Elemental Trilogy_1.jpg

Ganz kurzer Inhalt: Iolanthe Seaburne ist die mächtigste Magierin ihrer Zeit. Das zeigt sich, als sie einen Blitz heraufbeschwört. Titus VII, der Prinz des Landes, sieht dies und zerrt sie augenblicklich vom Ort des Geschehens weg, denn er weiß: Atlantis ist auf der Suche nach Iolanthe…

Gelesen bis zum: 31.07.

Wertung: 4,5 Tintenkleckse

Ein-Satz-Rezension: Fantasy, wie ich es mag! Drachen, Phönixe, Einhörner, Element-Magie, ein unfassbar cooles Paar an Protagonisten und fas tödliche Gefechte! Und Titus! *schmacht*

Keine Rezension!


Diskussions-Time!
Welche Bücher habt ihr letzten Monat glesen? Habt ihr Empfehlungen für mich? Und habt ihr eines dieser Bücher schon gelesen?

3 Gedanken zu „[Monatsrückblick] Juli 2017

  1. 8 Bücher + Comics?? Ich finde, du darfst mehr als 80% stolz sein!
    Sind auch echt coole Sachen mit dabei!
    Kleiner Tipp aus meinem Lesemonat Juli, wenn du auf Fantasy und tolle Paare stehst: Die Graphic Novel-Reihe „Saga“ von Brian K. Vaughan und Fiona Staples suchte ich gerade richtig.
    Hier kannst du in meine Schwärmerei mal reinhören:
    http://buecherreich.net/buecherreich-112-mein-lesemonat-juli-2017/
    Liebe Grüße, Ilana von Podcast bücherreich

Kommentar verfassen