Uncategorized

Rezension: „My First Love“ von Tanja Voosen

Ich mag Tanja Voosens Bücher sehr gerne und kann sie immer wieder lesen, wenn ich in einer Leseflaute feststecke oder mich einfach nur von einem anstrengenden Tag erholen möchte. Dementsprechend war ich sehr gespannt auf ihr neues Buch, welches sich nicht nur mit einer Jugendromanze beschäftigt, sondern auch noch mit einer Protagonistin, die einen „Schlussmach-Service“… Weiterlesen Rezension: „My First Love“ von Tanja Voosen

Uncategorized

Rezension: „VOX“ von Christina Dalcher

Anfang Juni erreichte mich überraschend ein Vorabexemplar dieses Buches und ich war sofort absolut gehypt, da dieses Buch sehr sehr viel verspricht. Eine Dystopie, in der Frauen ab sofort nur noch 100 Wörter am Tag sprechen dürfen, weil sie ansonsten mit schrecklichen Stromschlägen bestraft werden. Eine Welt, in der mit Gewalt die Geschlechterrollen der frühen… Weiterlesen Rezension: „VOX“ von Christina Dalcher

Uncategorized

Rezension: „Tropfen der Ewigkeit“ von Eva Maria Obermann

Heute gibt es mal wieder eine Rezension! Und zwar zu einem tollen Buch aus der Märchenspinnerei! Eva Maria Obermann erzählt in diesem Retelling von Rapunzel, wie Rapunzel sich als Women of Colour in einer futuristischen Steampunk-Geschichte zurecht finden würde. Dabei muss sich Valeria nicht nur mit ihrer Identität auseinander setzen, sondern auch mit Verantwortung und… Weiterlesen Rezension: „Tropfen der Ewigkeit“ von Eva Maria Obermann

Uncategorized

Rezension: „Nevermoor – Fluch und Wunder“ von Jessica Townsend

Ein magisches und wunderschönes Kinderbuch gesucht? Dann ist „Nevermoor“ genau das Richtige! Taucht ab in die Welt der Morrigan Crow, einem verfluchten jungen Mädchen, das für alle schlimmen Dinge, die passieren, verantwortlich gemacht wird und eines Tages die wunderbare Welt von Nevermoor entdeckt. Was sie dort wohl für Abenteuer erwarten? Kann der Inhalt dieses Buches… Weiterlesen Rezension: „Nevermoor – Fluch und Wunder“ von Jessica Townsend

Uncategorized

Rezension: „Das Universum für Eilige“ von Neil DeGrasse Tyson

Neil deGrasse Tyson ist der Harald Lesch der USA – immer in Talkshows unterwegs, studierter Astrophysiker mit seinen eigenen Shows und Talks, die er zugunsten der Wissenschaft veranstaltet. Natürlich schreibt er auch Bücher. Sein neuestes Werk nennt sich „Astrophysics for People in a Hurry“ oder auch „Das Universum für Eilige“ und brüstet sich, in mehreren… Weiterlesen Rezension: „Das Universum für Eilige“ von Neil DeGrasse Tyson

Uncategorized

Alles rund ums Bullet Journal! Rezension: „Gestalte dein Journal mit der Bullet Methode“

Seit Januar dieses Jahres führe ich mein eigenes Bullet Journal. Ganz spontan mit Inspiration von Twitter und Instagram entstanden ganz schnell die ersten Seiten und Wochenplaner, die meine Woche tatsächlich gut durchstrukturierten und die mich mittlerweile jeden Tag und fast überall hin begleiten. Und nun interessierte mich natürlich, wie ich mein BuJo noch besser und… Weiterlesen Alles rund ums Bullet Journal! Rezension: „Gestalte dein Journal mit der Bullet Methode“

Uncategorized

Rezension: „Die Götter von Asgard“ von Liza Grimm

Romane, die auf Götterwelten basieren, nehmen in den letzten Jahren immer wieder an Beliebtheit zu und wieder ab. Momentan erfreuen sie sich wieder großer Beliebtheit und neben den griechischen Göttern, die in gefühlt jedem zweiten Buch behandelt werden, folgen gleich die nordischen Götter um Odin, Thor und Loki, die sich dann in nur noch jedem… Weiterlesen Rezension: „Die Götter von Asgard“ von Liza Grimm

Uncategorized

Rezension: „Beautiful Liars“ von Katharine McGee

Freunde! Ich habe es gefunden! Ein gutes Buch! Yes, yes, yes! Ich bin so glücklich! Ich dachte nicht, dass das so schnell noch passieren würde, aber tatsächlich bin ich geflasht worden von diesem Buch, welches eher an ein schlechtes Cover für Mädchen-Romane voller Glitzer und Rosa erinnert. Lasst euch nicht von der Verpackung abschrecken, es… Weiterlesen Rezension: „Beautiful Liars“ von Katharine McGee