Neue Beiträge

„Long Way Down“ | Schwarze Poesie von Jason Reynolds

Jason Reynolds ist leider hierzulande nicht so bekannt, wie er es in Amerika ist, allerdings ist das Rassismusthema dort sehr viel prävalenter als es in Deutschland der Fall ist. Mit „Long Way Down“ hat dieser das erste Mal einen Roman präsentiert, der sich ausschließlich in Gedichten abspielt und ich finde, […]

So much awesome Queerness! | Manga-Rückblick

In den letzten Wochen habe ich wieder Mangas und Comics für mich entdeckt. Dabei haben natürlich auch Seiten geholfen, bei denen ich Mangas reduziert kaufen konnte, denn so konnte ich in viele verschiedene Mangas reinschnuppern und habe mich dabei für ganz viele queere Mangas entschieden! Und die wollte ich euch […]

Eine persönliche (Klima-)Krise

Wut und Angst scheinen in dieser Zeit untrennbar verbunden zu sein. Ich bin langsam am Rand meiner Kräfte angelangt, wenn es darum geht, diese Welt zu verstehen. Ich saß gestern im Zug nach Hamburg und habe über ein YouTube-Video nachgedacht, dass erklärte, dass es mittlerweile großteils zum sogenannten „Climate Grief“ […]

„Miroloi“ von Karen Köhler | Rezension

Zum ersten Mal rezensiere ich auf diesem Blog ein Buch, was für den deutschen Buchpreis nominiert ist. Und „Miroloi“ hat bisher im Feuilleton eigentlich fast nur abgehobene und den Feminismus im Buch prophylaktisch beleidigende Besprechungen erhalten, denen ich hier eine feministische Rezension entgegensetzen möchte. Und ab geht’s! Bibliographische Daten Autorin: […]