Neue Beiträge

Die Politik sind wir! – [Gedanken und Rezension]

Diese Rezension sollte eigentlich am Tag der Europawahl online gehen, da ich dieses Buch als absolut essentiell für europäisches Verständnis betrachtet habe. Es ist genial. Es geht um unsere immer mehr vereinsamende Gesellschaft. Um den sterbenden Planeten. Und mit welchen Ideen und Konzepten man beides verbinden und lösen kann und […]

Meine LGBTQ+-Empfehlungen! | #PrideMonth

Es ist Juni und damit #PrideMonth! Und neben Gesprächen, ob denn eine Straight Parade eine sinnvolle Idee ist, (Spoiler: Ist sie nicht!) sollte es eigentlich darum gehen, die LGBTQ+-Community zu feiern, sie ernst zu nehmen und ihr zuzuhören. (Auch das wird von vielen grandios versaut!) Da ich aber nicht Teil dieser Community bin, möchte ich einfach den Autoren und Geschichten eine lautere Stimme gebe, in denen ich euch ein paar Bücher empfehle, mit denen ich mich weiter über diese Community informiert habe und mit denen ich immer mehr gelernt habe!

„Saligia – Spiel der Todsünden“ von Swantje Opperman | Rezension

Jugendbücher erfinden in den meisten Fällen das Rad nicht neu. Dies versuchen die meisten jedoch auch gar nicht, sondern liefern eine spannende und gut umgesetzte Geschichte, mit der sich Jugendliche identifizieren können. So auch „Saligia“, das auf christlichen Elementen basiert. Glaube ist dem Buch allerdings völlig fremd und es wird […]